Freitag, 1. Februar 2008

Windows XP optimieren

Vor allem mit den knappen Resourcen von AsusEEE kommt das wieder auf:
  • unnötige Fonts löschen: c:/windows/fonts
  • Autostart aufräumen: Systemkonfiguration - Start - Ausführen, oder Tast WIN+R bzw ausführen msconfig. Unklare Autostartprogramme lassen sich über Google suche erklären. Programme lassen sich gewöhnlich auch deinstallieren (Software). Wenn nicht steht in der hinteren Spalte einen Reg Schlüssel. Mit dessen Hilfe kann man in der Registry diesen Eintrag löschen.
  • Prozesse ausmisten: Windows Task Manager über ALT CTRL DEL aufrufen.
  • Dienste entrümpeln: Systemkonfigurationsprogramm (msconfig) im Reiter Dienste. Zuerst alle Microsoft Dienste ausblenden, das schafft Übersicht. Sodann sollten nicht benötigte Dienste nicht HIER abegschaltet werden, sondern über Software Deinstallation entfernt werden. Sollte dies nicht gehen, können sie hier abgeschaltet werden. Entbehrliche Dienste sind: Fehlerberichterstattung, Indexdienst, IPSEC, Nachrichtendienst, Remote Registrierung, Telnet, Warndienst, Windows zeitgeber
  • Prefetch Ordner leeren: c:/windows/prefetch alle 2-3 Wochen können alle Datein hier gelöscht werden.
  • Windows Installter / Clean UP: Installationsmüll beseitigen.

Keine Kommentare: