Montag, 31. März 2008

Günstiger PC

Ich war mal zufällig in einem Zug von Littauen nach Luzern und habe dem Gespräch von 3 Stegpc Mitarbeiter zugehört. Diese waren wohl freie Mitarbeiter bei Stegpc und haben sich gegenseitig Tipps gegeben, wie man noch schneller einen PC zusammenbaut. Wenn ich das recht verstanden habe, bekommen sie pro PC Zusammenbau 30 Fr. (oder so). Wehe es klemmt mal eine Komponente, dann wird geflucht. Aber für den einen dieser Mitarbeiter war das ein easy Job, er kommt um 10 Uhr und gegen 16 Uhr hat er seine Anzahl PC zusammengeschraubt, die er zum Leben braucht...

Wie auch immer:
Einen PC mit allem drum und drann und noch mit Windows XP installiert für 429 Fr. Das ist schon günstig! Immerhin 1 GB RAM, 250 GB HD, DVD Brenner, tja, was will man da noch mehr?
Es gibt aber noch keine LCD Monitoren unter 200 Fr., oder doch?

Keine Kommentare: