Montag, 24. März 2008

Vista SP1

Das Service Pack 1 von Microsoft für Vista ist da und wird nach und nach aufgeschaltet. Wer will kann dieses schon installieren. PC-Tipp schreibt:
"Seit gestern Abend steht das SP1 für Microsofts jüngstes Betriebssystem auf der Webseite der Redmonder zum Download bereit. Das grosse Update ist in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch und Spanisch frei verfügbar. Nebst allen bislang erschienenen Vista-Aktualisierungen beinhaltete das erste Service Pack weitere Neuerungen in verschiedenen Bereichen. Durch den Support für das Dateisystem exFAT, das extra für Flash-Speicher entwickelt wurde, soll Hardware besser unterstützt werden. Bei diversen Dateimanipulationen stehen zudem Performance-Verbesserungen in Aussicht. Im Security-Bereich hat die Software-Gigantin Kryptografie und Festplattenverschlüsselung aktualisiert."

Bei mir hat es nicht gleich auf Anhieb funktioniert. Ich hatte wohl zuviele Programme gestartet. Es empfiehlt sich:
- Computer neu starten
- Unter Updates alles aktuellen Updates zu installieren
- Computer neu starten und dann SP1 zu installieren
Das ging dann bei mir. Wie lange es gedauert hat, weiss ich nicht, ich war einige Stunden aus dem Haus. Beim Abschalten musste nochmals ca 30 Minuten gewartet werden, ebenso ca 15 Minuten beim neuen Aufstarten. Geduld ist also angesagt.

Keine Kommentare: