Montag, 16. März 2009

Computer Reparatur oder Neuanschaffung


Gestern war es wieder soweit: Ich habe versucht meinem Medion PC MS7318 ein BIOS Update / Firmware einzupflanzen um das Problem zu beheben, dass der Computer jedesmal vollständig und unmittelbar abstürzt, wenn ich eine Audio CD / Musik CD einlege. Die Fehlermeldung ataport.sys hilft beim Bluescreen auch nicht weiter... Dieser Fehler tauchte auf, seit ich den Rechner von Windows XP auf Vista updatet habe.

Das war dann doch ein mehrstündiges unterfangen. Ich konnte einfach nicht auf das DOS Prompt kommen, bis mir ein guter Kollege der mir dabei geholfen hat, auf die Idee kam ein 3,5 Zoll Lauwerk einzubauen und mit diesem nach alter Manier zu booten.

Tja, ein 3,5 Zoll Laufwerk lag noch rum und eine Bootdiskette haben wir dank www.bootdisk.com auch erstellen können. Darin haben wir dann mit autostart.bat das Update eingepackt. Wem das nichts sagt, der hat die gute alte DOS Zeit nicht miterlebt... Das waren noch Zeiten als man wirklich am Computer rumbasteln konnte. Es erinnert mich an meinen alten 2CV / Döschwo. Da konnte ich sogar noch eine Zündkerze auswechseln oder die Motorhaube ausbeulen usw.

Nun aber zurück zur zentralen Frage: Lohnt sich ein Update überhaupt noch? Der Kollege ist ausgebildeter PC Supporter SIZ und Techniker von Beruf. Extern hätte das gut 300-500 Fr. gekostet. Eine Bekannter hat das gerade vor einer Woche bezahlt. Dabei hat man dann in ein geflicktes altes System beinahe soviel Geld investiert, wie ein neues heute kosten würde.

Mein nächster Computer kommt wieder von ALDI, ich habe dort gute Erfahrungen gemacht. Da ist alles dabei und es funktioniert. Der aktuelle ALDI Rechner (ist wohl schon ausverkauft, aber auch nicht mehr so schnell wie vor 10 Jahren, als es auf den Parkplätzen des ALDI in Deutschland zu Schlägereien kam), also der aktuelle ALDI Rechner kostet 777 Fr. und lässt für den Normaluser ja keine Wünsche mehr offen. Aber ich warte nun noch ein Jahr, bis auf den Rechnern Windows 7 drauf ist. Mit Betriebssystem Update habe ich (wie oben beschrieben) schlechte Erfahrungen gemacht.

PS: Das Bios ist jetzt auf dem neuesten Stand aber ich habe keine Sound mehr auf den Boxen...

Fazit: Wenn der Computer nicht mehr funktioniert helfen nur Freude - oder ein Neukauf.

Keine Kommentare: