Samstag, 17. Dezember 2011

Chile Reise - Aktuell



Was man in Chile alles ansehen kann...

Informationen

Reise
Bus und Metro in Santiago

Inlandflüge


  • Sky Airline: Sehr günstige Fluggesellschaft, die Flüge ab 20$ hat, je nach Verfügbarkeit. Darum wird es wohl keinen Flugpass mit 3-5 Flüge geben, wie es früher einen Visit Peru Pass gab für (glaube) ich 300$. ABER Achtung. Ich habe grosse Probleme einen Flug mit der VISA oder Mastercard aus der Schweiz zu zahlen. Es war letztlich unmöglich, das System ist immer abgestürzt. Am Schluss haben sich die anfänglich günstigsten Preise von ca 30$ verzehnfacht. => Buchen über www.despegar.cl
  • Weiter günstige Angebote - aber ich weiss, nicht ob und wie diese Website sind und ob man am Schluss auch zahlen kann... Cheapoair.com, OneTravel.com, Atrapalo.cl, TripAvisor.com, Flüge.de
Gepäck schicken

  • 100kg = 920 Fr. selber holen und verzollen mit Swisscargo. In Kartonschachteln (rundherum zu) Koffer und Taschen. Gut und stabil. Verrechnung nach Volumen. 0,6m3 für 100kg. Abgeben Lager im Flughafen. Kein Parfüm, Batterien. Dauert 2-4 Tage.
  • Keller Transport, Basel: Spezialisiert auf Südamerika, 061 337 10 10.
  • Normales Post-Paket ist nicht viel teuer als Swisscargo. 20 kg Paket kostet 185 Fr. oder 9.25 Fr/kg.. Max 20kg, Dauer 20-25 Tage. Kann man an jedem Postschalter abgeben und bei der Post abholen. Wie das dann mit dem verzollen ist, weiss ich nicht.
  • DHL macht keine private Transporte
  • Air See Cargo 044 816 91 00: Seefracht kaum günstiger bei weniger als 200kg. Stückgut Seefracht oder Luftfracht. Seefracht in Embrach anliefern, Flugfracht am Flughafen. Hafen in Chile, was mit Valparaiso sehr umständlich ist. Oder Flughafen. 200kg Flugfracht kosten je nach Woche (d.h. Belegung der Flieger, fast 300 Fr. günstiger) z.B. 1200 Fr. (günstigerer Preis.)
  • Normales Übergewicht beim Flieger kostet das Kilo: NN Fr.. D.h. wenn man wenig Gepäck mehr hat, ist das wohl das einfachste, weil man es gleichzeitig hat und nicht anders verzollen muss.

Leben in Chile


iPhone App

Nötig wäre eine Karte, bei der man die Strasse eingeben kann und diese dann auch im Auto, oder zu Fuss als Navi brauchen könnte.
  • Google Maps ist unverzichtbar. Zeigt auch die öffentlichen Verkehrsmittel für eine Strecke von hier nach dort.
  • Buschecker sagt, wie lange man noch warten muss,
  • Offline Karte: Offline Chile Map, 3$
  • Chile GPS Map, 10$
  • Chile Offline Map, gratis aber dann 30$ In App kauf nötig
Reise in den Norden - speziell San Pedro de Atacama
Reise in den Süden - speziell Chile
Kirche / Theologie
Kirchgemeinde
Hilfswerke


Wirtschaft
  • Handelskammer Chile Schweiz
  • MacOnline - Der MacLaden in Santiago
  • Über Geld spricht man nicht - so ist es schwierig zu wissen wie hoch die Löhne sind. Hier eine Liste, ob sie zuverlässig ist, weiss ich nicht. Aber von einem Chilenen habe ich gehört, dass eine Primarlehrerin rund 1600$ pro Monat Lohn verdient, also rund 20'000$ im Jahr. Davon gehen rund 25% für Pension und Krankenkasse ab.

Sehenswürdigkeiten

Allgemein
Norden


Natur


Schulen
Weiteres
Tipps für Auslandsjahr
  • Verschiedene Informationen: www.aso.ch Auslandschweizer Organisation
  • Untermiete: http://www.ums.ch/
  • Krankenkasse
  • Steuern
  • Abmeldung?


Keine Kommentare: