Montag, 9. Januar 2012

Mac neu Aufsetzen

Protokoll einer neuen Apple Mac OS X Lion Installation

Stichworte: Umzug, Neuinstallation, Installation, Update, Mac

Seit gut 3 Jahren bin ich auf Mac umgestiegen, seither habe ich das System von einer 250 GB Festplatte bis zu einer 1 TB Festplatte ständig erweitert. Dazu kamen viele, viel zu viele, Programm und verschiedene OS X Versionen.

Zeit also ein frisches System aufzusetzen. Hier mein Schritte:

1. Grundsystem aufbauen

  • Angefangen und motiviert hat mich die Installation eines iMac 24 Zoll für meine Schwester. Dieses (wunderbare) Gerät, für nur 900 Fr. im Ricardo erstanden habe ich mit meinem Sohn von Grund auf neu installiert mit Mac OS X Lion, Mac Office 2011, iLife, iWork
  • Von diesem System ein Carbon Copy Clone (CCC) gemacht
  • Von meinem MacBookPro mit CCC ein Klone auf eine 1 TB externe Festplatte gemacht
  • Mit ALT den MacBookPro neu aufgestartet und dann von der externen Festplatte gestartet
  • Mit dieser externen Festplatte einen Tag gearbeitet, um zu sehen ob noch alles wirklich da ist. (Es ist ja schon schwer genial, wie man mit CCC eine Kopie des System herstellen kann.)
  • Als ich mir sicher war, dass auf der externen Festplatte auch alles drauf ist:
  • Formatierung der Festplatte im MacBookPro mit Mac journeld und Option GUID Tabelle
  • Den Klone von dem iMac auf meinen MacBookPro mit CCC überspielt: Dazu musste ich das System zuerst ausschalten, damit ich genügend externe USB Festplatten anschliessen konnte. Das Backup des MacBookPro habe ich ausgesteckt und mit ALT den MacBookPro gestartet und dann den Clone des iMac ausgewählt.
  • mit ALT neu gestartet und siehe da: Der MacBookPro läuft identisch wie der iMac.
2. Programme und Daten übertragen
  • Internetverbindung WIFI einstellen, wenn dies nicht schon vom CCC vorhanden ist
  • 2. Bildschirm: Einstellung der Auflösung
  • Grundsystem: iWorks, iLife, Office Mac-2011, Posterino, Movist, Ripit, Growl, Right  Zoom, 
  • Skype Installation. Verlangt einen Account. Die neue Version gefällt mir gar nicht. Zum Glück noch die Version 2.8.07
  • Und schon brauche ich AppCleaner
  • Beim Kopieren vom Backup zum Original hilft Diffmerge zu sehen, ob auf beiden die genau gleichen  Dateien vorhanden sind.
  • Word: Fragt nach dem Product Key: Wie bekomme ich den alten Key? Habe noch ein Key aus einer 3 Version (119 Fr. / 3 ist mir das Wert) Update 14.01.4 kann nicht installiert werden. Symbolleiste anpassen: Drucker .... statt nur Drucker. Speicher unter hinzufügen.
  • Kopieren der Dokumenten von dem Backup Clone zum neuen System mit Pathfinder (damit kann man in 2 Fenster Arbeiten) Key wird "Über Pathifinder" Lizenzierung bearbeiten eingegeben..
  • Finder Ersatz: Pathfinder und Totalfinder - Totalfinder gibt es (noch) nicht für El Captain OS X 10.11
  • Finder aus dem Dock nehmen: Mit dem kleinen aber hilfreichen Programm TinkerTool kannst Du das "Beenden" Menü bei dem Finder einblenden lassen und diesen dann beenden und auch aus dem Dock entfernen.
  • Drucken: Installation der Drucker -> Systemsteuerung -> unten findet Mac schon Drucker in ihrer Nähe. Auswählen. Genial. Fertig
  • Systemsteuerung: Bei MobileMe und iCloud anmelden -> Damit sind schwups alle Termine im iCal und alle Adressen synchronisiert
  • Things: Neuinstallation mit alten Key und dann mit iPhone synchronisieren und schon sind alle Pendenzen wieder da...
  • iTunes mit allen Lieder und Liederlisten kopieren: Hier eine Anleitung von Apple. Einfach den Ordner Benutzer/Musik/iTunes vom Backup auf das Original kopieren und dann mit Wahltaste = ALT Taste iTunes starten vgl. Anleitung. Uff: Alles ist noch da: Alle Titel, Listen, Bewertungen, Cover, SOngtexte, einfach alles... (Sicherheitshalber habe ich noch ein Backup auf der neuen Installation der Systemdateien des Ordnerinhaltes gemacht)
  • Aperture: Alle Ordner und Dateien rüberkopiert und Aperture mit ALT / Wahltaste gestartet. So konnte ich die Mediathek auswählen. Genial, alles ist da.
  • Typinator: Programm einfach rüberkopieren. Zugriff auf Hilfsgeräte aktivieren: Systemeinstellungen -> Bedienungshilfen -> Maus&Trackpad -> ganz unten Hacken setzen bei Zugriff auf Hilfsgeräte aktivieren
Hat jedoch nicht funktioniert, da meine ganzen Einstellungen  nicht mitkamen... Da hilft AppCleaner: Wenn man dort ein Programm vom Klone reinzieht, sieht man die verknüpften Dateien. Diese dann einzeln schön sorgfältig suchen und rüberkopieren. Und schon ist alles da...


  • Schlüsselbund zügeln wird hier beschrieben.
  • BlueGriffon: HTML WYSIWYG Editor, der Frontpage noch am nächsten ist
  • Photoshop hat eine Limite bei den Key. Aber auch eine Hinweis, wie man beim alten Computer die Key löschen kann - so man auch auf diesen noch zurückgreifen kann ;-) Die Deaktivierung konnte ich machen, aber es hat den Key nun doch nicht angenommen. 



  • Mail mit allen Konti und Mailordner, Archive, RSS geht prima mit professionelle Lösung Email Backup Pro für 10$  Alles andere ist gebastelt, vgl. unten.  
  • Filezila: Übernimmt nicht die FTP Accounts
  • Filemaker, lässt sich mit gleichem Key installieren
  • MacPay: Der alte Key hat es übernommen. Zuvor aber noch die Daten sicher und am neuen Ort zurückspielen. Ging ohne Probleme.
  • VirtualMachineDownload hier. Ich hab mich für die isolierte Variante entschieden, so habe ich nicht Windows Kontext Menü immer dabei. Kosten 49$
  • Auf Windows die Installation von einigen Programme, die ich so nur von Windows kenne, wie Frontpage, PDF Passwort Zurücksetzen, Elbiwin Programm Sammlung
  • Programm Suite von Xilisoft (war viel zu teuer...) neu installiert ab Download mit altem Key, ging problemlos. DVD Creator finde ich immer noch einfacher als iDVD.
  • Dropbox neu installiert, ohne Probleme
  • Audacity: Einfach geniales und schnelles Programm. Installation in ein Verzeichnis /audacity und dort den Sprachordner DE einfügen. Dann noch die Lame Datei nachrüsten.
  • Elgato Turbo264.HD: Wieder installiert, Key ohne Probleme genommen. Update hinzugefügt
  • DVD Remaster: Von der alten Festplatte kopiert. Dann Update installiert. Key war nur für Version 6. Für 10$ ein Update bekommen und umgehend den neuen Key erhalten.
  • Smultron: einfacher HTML Editor, freeware
  • Webcam Software: Image Caster - Freeware, einfach und genial. Macht kleine Website und speichert die Bilder in einem Archiv. Nur konnte ich den Hintergrund der Website nicht farblich ändern... Camspinner finde ich nicht so gut.
  • Ifolor Plugin für Aperture (oder iPhoto)
  • Booklet Druck mit Creat Booklet
3. Ausstehendes
  • App-Store: Wie kann ich die schon gekauften Programme nochmals installieren? 
  • Schlüsselbund
4. Probleme

iTunes
iPhone synchronisation: Die Idee, dass man vom iPhone das iTunes mit allen Daten laden könnte, hat nicht funktioniert, beinahe hätte das frische iTunes das iPhone mit 0 Daten überschrieben.

Mail
Im Ordner Library/Mail alles kopieren. Zum Ordner Library kommt man in Lion entweder im Finder mit ALT und Gehe zu oder mit Pathfinder. Dann muss noch die Datei com.apple.mail.plist vom Ordner Librars/Preferences kopiert werden (Sicherheitshalber habe ich noch ein Backup auf der neuen Installation der Systemdateien des Ordnerinhaltes gemacht) Anleitung dazu hier. Fast hätte ich noch vergessen "Library/Geladene Mail-Objekte" muss auch noch kopiert werden. vgl diese Anleitung hier. Alternativ kann man auch die Mailboxen nur exportiere und dann wieder importieren, vgl. hier. Einen Teil lässt sich mit dieser Anleitung zügeln, bzw. abspeichern.
Dazu gab es folgende Fehlermeldung:


Der Import dauerte in meinem Fall Stunden...
Alternativ kann man auch einige der Script aus dieser Scriptsammlung brauchen.
Nachdem der Import nicht zu Ende ging und im Internet berichtet wird, das einer Tagelang gewartet habe, habe ich die professionelle Lösung Email Backup Pro für 10$ angewendet.

Keine Kommentare: