Montag, 20. Februar 2012

ePrint Einrichten Proxy Server Mac

Bei der Einrichtung von ePrint eines HP Druckers (in meinem Fall Officejet 6500A), kann es vorkommen, dass ein Proxy Server notwendig ist, so die Meldung am Touch Screens des HP Druckers.

Irrtümlicherweise beginnt nun die Suche genau in die falsche Richtung, nämlich, wie man einen Proxy Server bekommt oder die IP Nummer, die man dort eintragen muss, inkl Port usw.

Das führt jedoch nicht ans Ziel. Die freundliche Auskunft bei HP unter der Nummer 0848 672 672 konnte mir innert kurzer Zeit weiterhelfen. Hier was ich noch in Erinnerung haben:
  • Am Drucker: Netzwerkeinstellung zurücksetzen
  • Am Drucker: Manuelle IP Einstellung wählen und dann eine IP vergeben mit dem Muster 192.168.1.6 (letzte Zahl ist ja frei wählbar, sollte aber im Netzwerk frei sein. Zur Sicherheit die gewünschte IP einmal im Browser eingeben, wenn nichts gefunden wird, ist diese frei)
  • Browser: Nun kann der Drucker über den Browser mit dieser IP gefunden werden, das jetzt tun.
  • Browser: Netzwerk -> IPv4: Hier ist Manuelles IP ausgewählt (wurde ja oben so beim Drucker eingestellt, unten steht wohl keine Angaben zu DNS
  • Jetzt wird es komisch, aber es ist so:
  • Browser: Wieder auf Automatische IP umstellen - NICHT Übernehmen klicken
  • Erst jetzt wird unten möglich einen Manuelle DNS Server einzufügen (vgl. Bild unten)
  • Dort 8.8.8.8 eintragen. Achtung: in vielen Foren wird beschrieben, dort den Router 192.168.1.1 oder so einzutragen. Das funktioniert nicht... NOCH  NICHT Übernehmen klicken
  • Nun wieder oben Manuelles IP anwählen. Unten bleibt der neue Manueller DNS Server
  • Jetzt Übernehmen anklicken. Es kann gut sein, dass jetzt gar nicht sichtbar mit einem OK reagiert. Einfach nochmals anklicken. Wenn gar nichts geht, einfach irgend einen anderen Reiter oder Menupunkt anklicken, wenn das auch nicht geht: Im Browser nochmals den Drucker mit der IP anwählen. 
  • Kontrollieren ob die Einstellung übernommen wurden, wenn ja:
  • Am Drucker: Drucker ausschalten und dann wieder einschalten.
  • Jetzt Webdienste aktivieren, Weiter, Ja, usw. 
  • Es sollte funktionieren, bei mir tat es ;-)) 



So dann bei HP das ePrint anmelden, das in diesem Video gut erklärt. PS: Das Ausdrucken der EMail Adresse hat schon gut 3 Minuten gedauert und es hat nichts auf dem Touch Screen angezeigt. Also keine Panik nur Geduld.

Kommentare:

server einrichten hat gesagt…

Als Mitarbeiter von Dell denke ich, dass Ihre Erklärung wirklich sehr behilflich sein kann. Während der Server Einrichtung können viele Probleme entstehen. Ich danke Ihnen für Verständnis dazu.

HolgerM hat gesagt…

Oh man, wenn ich das lese bin ich um so glücklicher, dass die Einrichtung meines E-print Druckers so einwandfrei funktioniert hat. Ist übrigends auch ein HP: http://www8.hp.com/de/de/products/printers/product-detail.html?oid=5096407
Zum Glück ließ sich alles super einfach installieren und alle Funktionen gehen ohne Probleme.
Gruss, Holger