Donnerstag, 29. März 2012

Opfer

Tragischer Umstand: Opfer bleibt lebenslang schwer behindert, Täter sind nach einigen Jahren dank "guter Führung" aus dem Gefängnis entlassen worden. Die Täter müssen nicht für den Schaden finanziell aufkommen. Tragischerweise in Frauenfeld passiert.

Rundschau vom 28.03.2012

Rechtsextrem

Keine Kommentare: