Freitag, 6. April 2012

Jimdo Freunde

Eine direkte Folge von Facebook: Ähnliche Bestrebungen zur Vernetzungen werden kaum noch gebraucht und lassen sich nicht mehr aufrecht erhalten. So geschehen bei Jimdo, mit deren "Freunde" Funktion, die nun abgestellt wird.

Immer mehr wird dafür Facebook in die Website integriert, was bei Jimdo sehr gut und einfach gelöst wird. Das bringt dann weitaus mehr Funktionen und vor allem einen viel grösseren Nutzen.


Hallo ,

erinnerst du dich? Für deine Jimdo-Page hast du die Funktion "Freunde" aktiviert. Falls du diese Funktion aktiv nutzt, haben wir heute eine weniger gute Nachricht für dich: Die "Freunde"-Funktion müssen wir nämlich leider zum 15. April 2012 abschalten.

Das heißt: Du kannst dich über deine Jimdo-Page ab dem 15.4. nicht mehr mit anderen Jimdo-Nutzern vernetzen, Freundschaftsanfragen schicken und deinen Jimdo-Freunden direkt über die Seite Nachrichten schreiben. Leider hat uns die Funktion dafür, dass sie immer weniger genutzt wurde, technisch zu viele Sorgen bereitet, sodass wir schließlich diese Entscheidung getroffen haben.

Die gute Nachricht: für einen optimalen Austausch mit anderen Jimdo-Nutzern und deinen Freunden im World Wide Web kannst du z.B. unsere "Share Buttons", das "Facebook"-Modul oder die "Kommentar / Gästebuch"-Funktion nutzen. Wenn Nutzer dir eine Nachricht zukommen lassen sollen, ohne dass andere diese lesen können, füge einfach ein Kontaktformular auf deiner Seite ein!

Du siehst: für die Kommunikation mit der Außenwelt stehen dir nach wie vor alle Möglichkeiten offen - wir hoffen, dass du Verständnis für unsere Entscheidung hast, die "Freunde"-Funktion abzuschalten.

Viele Grüße
Dein Jimdo-Team

Keine Kommentare: