Mittwoch, 9. Mai 2012

Amen und andere Eselsbrücken für die Kirche

Wenn wir schon dabei sind:

Eine schöne Abkürzung vom Jugendarbeiter Roland Pöschl. Jugendgottesdienste sollten wie folgt sein

Ankommen
Mitmachen
Entspannen
Nachthaltig

Wenn wir schon dabei sind. Auch eine Abkürzung für Gottesdienste von meinen pensionierten Kollegen Christoph Naegeli

Predigt Essentials

Es geht um die beiden L, die beiden B und die beiden R

Die Liturgin, der Liturg soll Laut und Langsam sprechen
Die Predigt soll Bildhaft sein und auch Beispiele enthalten
Im Gottesdienst sollen Rituale und Rhythmen erfahrbar werden

Eine andere Eselsbrücke sind die drei L

Leben - Lieben - Leiden
Vom gleichen Kollegen stammt das Zitat:

Der Teufel liegt nicht im Detail, sondern das Glück ist im Detail.

Von einem Herr Eiermann (?) stammt: "Der Teufel liegt nicht im Detail, im Detail ist Gott."

Keine Kommentare: