Donnerstag, 31. Mai 2012

Zitate

Einige weitere Zitat, die ich aufgeschnappt habe


„Bete, als ob alles Arbeiten nichts nützt und arbeite, als ob alles Beten nichts nützt.“
Soll Luther zugesprochen sein

"Wo keine Fehler möglich sind, ist auch kein Leben."


Picard: Es ist gut möglich, keine Fehler zu machen und dennoch zu verlieren. Das ist kein Zeichen von Schwäche, das ist das Leben.

 Innovation hat eben auch viel mit Umdenken, Umlernen, und neu Anfangen nach Fehlern zu tun – was Amerikanern offensichtlich im Vergleich immer noch viel leichter fällt.

Es ist ein Fehler, keine Fehler machen zu wollen. Nullfehlertoleranz können sich allenfalls Götter leisten. Oder Genies wie Albert Einstein. Denkt man. Doch wer genauer hinschaut, stellt fest: Selbst dieser brillante Kopf war bei weitem nicht fehlerfrei. Aber er ging damit vollkommen richtig um: “Wer noch nie einen Fehler gemacht hat, hat sich noch nie an etwas Neuem versucht”, lautet ein bekanntes Bonmot von Einstein. Ein anderes: “Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: unermütliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.”

Zitat, Fehler

Keine Kommentare: