Samstag, 6. Dezember 2014

Spanisch Lernen Online


App Sammlung

Spanisch – Spanisch Lernen (Hello-Hello)
  • vollständiger Sprachkurs
  • sehr umfangreich
  • sehr gute Sprachausgabe
     
    GRATIS
    STERNE
    3
    FANS
    1
    Diese App kann mit ihren 30 Lektionen locker mit einem Volkshochschulkurs mithalten. Der Aufbau der App ist sehr übersichtlich, die einzelnen Lektionen sind angenehm kurz. Die spanische Sprache wird hier nach dem „Hören, sehen, lernen“-Prinzip vermittelt. Man hört sich einen Dialog an, sieht im Anschluss wie das Ganze in Schriftform aussieht und lässt sich zum Schluss die Übersetzung anzeigen. Hat man dies erledigt, geht es an die eigentliche Übung. Schreiben, sprechen, verstehen, alles wird häppchenweise geübt, um am Ende einer Lektion Fragen zu beantworten oder einen Dialog zu vervollständigen. Man kann zu jeder Zeit eigene Notizen anfertigen und diese später wieder abrufen. Um das Vokabular auf zu stocken, können ähnliche Begriffe zu den verwendeten Wörtern angezeigt werden. Im Vokabel-Lernteil stehen Karteikarten mit thematisch geordneten Wörtern zur Verfügung. Die App ist mit einer Lektion kostenlos, die Lektionen können einzeln oder als Gesamtpaket per In-App-Kauf freigeschalten werden.
    Wörterbuch Spanisch <-> Deutsch SCHULE von PONS
    • auf Schulunterricht abgestimmter Wortschatz
    • Lernkarten
    • Sprachausgabe
    • relativ hoher Preis
     
    PREIS
    9,99
    STERNE
    3.5
    FANS
    1
    Pons bietet mit diesem Spanisch Wörterbuch eine große Hilfe für Schüler, die Spanisch lernen. Das Vokabular ist auf den Schulunterricht abgestimmt und beinhaltet den Schulwortschatz von der fünften Klasse bis zu Oberstufen-Lehrbüchern. Die Suche funktioniert in beide Sprachrichtungen, spanische Wörter können in beliebiger grammatikalischen Form nachgeschlagen werden. Neben den Kontextbeispielen und der Lautschriftanzeige, lassen sich viele Wörter auch vorlesen. Die Sprachausgabe ist hierbei sehr gut. Über die Lernkartenfunktion lassen sich bestimmte Vokabeln, die man selbst auswählt, gezielt vertiefen. Über eine Favoriten-Funktion ist es möglich, häufig benötigte Vokabeln schnell nach zu schlagen, beispielsweise die Vokabeln eines neuen Kapitels im Schulunterricht. Der Aufbau der Einträge ist so gestaltet, wie man es auch von einem normalen Wörterbuch kennt.
    Spanisch Grundwortschatz - Vokabeln lernen
    • guter Mix gängiger Vokabeln
    • Prüfungstool
    • Schwächen in der Sprachausgabe
    • Multiple-Choice Lernkarten
     
    PREIS
    0,89
    STERNE
    0
    FANS
    0
    Jeder fängt einmal klein an und so gehört es dazu, sich bei einer neuen Sprache zuerst einmal einen gewissen Grundwortschatz anzueignen. Mit der günstigen Universal-App Spanisch Grundwortschatz kann man gut 1.000 Vokabeln aus zehn Kategorien lernen. Gelernt wird nach dem Karteikarten-Prinzip. Die Sprachrichtung ist frei wählbar, es kann also in beide Richtungen gelernt werden. Leider sind die Lernkarten mit Multiple-Choice Antworten bestückt, so dass man sich im Zweifelsfall auch durch mogeln kann. Man kann sich alle Vokabeln auch anhören, allerdings ist die Sprachausgabe oftmals sehr unverständlich. Im Prüfungsteil werden 20 zufällige Vokabeln abgefragt und am Ende die Leistung mit einer Schulnote bewertet. In einer Statistik kann nachvollzogen werden, wie viele der vorhandenen Vokabeln bereits gelernt sind und wie ift man in den Prüfungen daneben lag. Im Großen und Ganzen ist die App ein guter Einstieg in Spanisch als neue Fremdsprache.
    SmartVerb Konjugation Spanisch
    • großer Umfang an Verben
    • schnelle Suchfunktion
    • für deutsche Übersetzung ist eine Internetverbindung notwendig
     
    PREIS
    3,59
    STERNE
    0
    FANS
    0
    SmartVerb Konjugation Spanisch bietet mit über 11.000 spanischen Verben eine sehr umfangreiche Sammlung an. Die Verben können in sämtliche Zeitformen konjugiert werden. Die Auswahl erfolgt nach dem deutschen Zeitenmodell oder den beiden spanischen Modellen nach Real Academia Espanola und Bello Andrès. Wer gerade dabei ist, Spanisch zu lernen, wird nicht von Anfang an alle Zeitformen benötigen. Hierzu lassen sich einzelne Zeiten ausblenden. Diese können je nach Wissensstand jederzeit verändert werden. Die App liefert zwar keine deutsche Übersetzung der Verben, kann diese jedoch online abrufen. Zurück gegriffen wird dazu auf die Dienste von Bab.la und Pons. Nicht existente Verbformen werden markiert, unregelmäßige Verben werden farblich hervor gehoben. Durch die History- und Favoriten-Liste lassen sich bestimmte Verben schnell wiederfinden.
    Video-Krimi Spanisch: El regreso del Gato Fantasma
    • abwechslungsreiche Lernmethode
    • Lernpensum relativ begrenzt
     
    PREIS
    5,49
    STERNE
    0
    FANS
    0
    Der Video-Krimi ist die etwas andere Unterrichtseinheit. Anstatt trocken Vokabeln zu lernen oder sich mit einem Grammatikbuch an den Schreibtisch zu setzen, schaut man hier einfach ein Video und lernt dabei eine neue Sprache. Die einzelnen Szenen werden von einem Frageteil begleitet, die Dialoge werden auch in schriftlicher Form dargestellt. Während man die spannende Geschichte um das gestohlene Wort „Fiesta“ verfolgt, verinnerlicht man automatisch die Dialoge und kann diese im besten Fall auch selbst anwenden. Ein Grammatikteil und eine Vokabelliste sind ebenfalls vorhanden. Sicherlich ersetzt diese App keinen vollständigen Sprachkurs, sie kann aber sehr hilfreich sein, wenn man einmal keine Lust auf stures Lernen hat. Laut Kundenrzensionen scheint es teilweise zu technischen Problemen bei der App zu kommen, bei unserem Test auf iPad und iPhone mit iOS 5.1.1 waren diese Probleme nicht nachvollziehbar.

    Keine Kommentare: