Dienstag, 25. August 2015

Joe Cocker Live

Einfach genial - mit fast 70 Jahre und kurz vor seinem Tod noch so ein Konzert - wer ihn, wie ich einige Jahrzehnte gekannt hat, z.B. bei einem kleinen Konzert beim Landesmuseum Zürich - bekommt Gänsehaut...

Da ist mal das schlichte Deko - bei einer Legende wie ihn braucht es keine Animationen an der Wand, das nur vom Sound ablenken würde. Ohrenschutz hat er noch nie benutzt...

Mein Favorit noch heute (bei 29.00Min): Up Where We Belong - The road is long, there are mountains in our way But we climb a step every day...



Tracklist:
01. I Come In Peace
02. Feelin' Alright [00:04:44]
03. The Letter [00:09:27]
04. When The Night Comes [00:15:14]
05. You Love Me Back [00:20:34]
06. I'll Be Your Doctor [00:24:50]
07. Up Where We Belong [00:28:33]  (Deutsche Übersetzung)
08. Come Together [00:34:45]
09. Eye On The Prize [00:40:49
10. You Don't Need A Million Dollars [00:46:00]
11. You Are So Beautiful [00:50:40]
12. Younger [00:54:56]
13. Fire It Up [00:59:15]
14. N'oubliez Jamais [1:03:44] (Deutsche Übersetzung)
15. You Can Leave Your Hat On [1:10:27]
16. Unchain My Heart [1:15:15]
17. With A Little Help From My Friends [1:21:38]
18. Summer In The City [1:33:36]
19. Hard Knocks [1:38:35]
20. Cry Me A River [1:42:33]
21. You Don't Know What You're Doing To Me [1:48:02]

Joe Cocker Schlagzeuger Jack Bruno - der auch bei Tina Turner spielt - hat scheinbar vor den meisten Menschen gespielt. Hier auf dem Video mit 63 Jahren. In einem Alter, in dem der gleichaltriger Phil Collins (beide Jahrgang 1951) aus gesundheitlichen Gründen (Gelenkschmerzen an der Hand) nicht mehr spielen konnte.








Joe Cocker Live

Keine Kommentare: