Samstag, 24. Oktober 2015

Fernseh Kosten

So viel kostet eine Sendung im Schweizer Fernsehen - Zahlenzusammenstellung von Blick: Das sind die Zahlen PRO SENDUNG. Nicht schlecht...

Information: Insgesamt investiert SRF jährlich 56,8 Millionen Franken in die tagesaktuellen Nachrichtensendungen - darunter zählt das SRF auch «glanz&gloria» (Kosten nicht bekannt). Davon entfallen 23,9 Millionen Franken auf sämtliche fünf Ausgaben der «Tagesschau». Dazu kommen noch wöchentliche Sendungen: «Puls» kostet im Schnitt 72'000 Fr, «Eco» 69'000 Fr, «Kassensturz» 114'000 Fr, «Rundschau» 115'000 Fr, «Kulturplatz» 74'000 Fr, «Einstein» 99'000 Fr, «Arena» 34'000 Fr, «Aeschbacher» 54'000, «Sternstunde» 53'000 Fr, «Schawinski» ist mit 14'000 Fr. sehr günstig.
DOK: Eine «Dok»-Eigenproduktion kostet im Schnitt 145'000 Fr, eine eingekaufte Sendung 14'000 Fr. «SRF bi de Lüt» schlägt mit 120'000 Fr zu Buche.

Filme und Serien: Eine Eigenproduktion kommt auf 1,6 Millionen Fr, ein «Tatort» auf rund 2,1 Millionen Fr, ein «Bestatter» auf 719'000 Fr. Die Lizenzkosten für einen eingekauften Spielfilm liegen normalerweise zwischen 4000 und 70‘000 Franken. Bei jährlich ein bis zwei Blockbustern können die Preise ausnahmsweise im tiefen sechsstelligen Bereich liegen. Für eine halbstündige Serie variieren die Lizenzkosten zwischen 2000 und 5000 Franken pro Episode, bei stündigen Serien liegen die Kosten pro Folge zwischen 3000 und 15‘000 Franken.

Show: Hier wirds richtig teuer: Events wie «The Voice of Switzerland», «Happy Day», «Gipfelstürmer» oder «Kampf der Orchester» kosten durchschnittlich 817‘000 Franken pro Folge. Die Kosten für einmalige Showevents wie «Hello Again!», «Alperöösli» oder Spezialausgaben bestehender Quizsendungen liegen im Schnitt bei 607‘000 Franken. «Giacobbo/Müller» kosten jede Woche 131'000 Fr.

Quiz: Die Kosten für eine Quiz- und Spielsendung («1 gegen 100», «Millionen-Falle» oder «Top Secret») belaufen sich auf durchschnittlich 79‘000 Franken – die Gewinnsummen der Kandidatinnen und Kandidaten inklusive.

Sport: «Sportpanorama» kostet 64'000 Fr, «Sportaktuell» 23'000 Fr und «Sportlounge» 58'000 Fr. Was für (die teuren) Sportrechte ausgegeben wird, listet das SRF nicht auf.

SRF, Fernsehen, Zahlen, Kosten

Keine Kommentare: