Mittwoch, 28. Dezember 2016

360 Grad Photo Embed

Wie kann ich eine 360 Grad Foto mit anderen teilen?


Embed Iframe 360 bei Darmadar ($$ Zeichen durch < ersetzen und bei Bildercode den entsprechenden Code einfügen, siehe Link oben rot)

$$iframe AllowFullScreen="true" src="//www.dermandar.com/p/BILDERCODE?a=1&c=1&f=1" scrolling="no" width="800px" height="400px" style="width:800px; height:400px; overflow:auto; border:0px none transparent; background-color:rgba(0,0,0,1); padding:0px; margin:0px;" frameborder="0">$$/iframe>
  • Wenn das Bild keine Menschen und Autonummern hat : Google Streetview. Hier braucht es einen eigenen Google Account und man kann die Bilder einfach hochladen. 
  • Flickr: Etwas umständlich aber doch machbar. Inkl Link zu einem 360 Grad Bild und Embed Code. Hier eine Anleitung dazu.
  • Roundme kann man 360 Fotos hochladen und mit Karte verlinken
  • Vom Camera Hersteller Giroptic.com gibt es 360.tv wo man 360 Foto ganz einfach hochladen kann. Das geht auch vom iPhone recht einfach. Unklar ist, ob man auch einen Selbstauslöser mit Zeitverzögerung hat. Sonst ist man ja irgendwie immer auf dem Bild. Den bei dieser 360 Cam Giroptic iO muss man am iPhone abdrücken.
  • www.spinattic.com: Hier kann man verschiedenen 360 Grad Bilder auch in Gruppen verlinken und einfügen. Ich weiss noch nicht, ob man für verschiedene Projekte auch getrennte Alben machen kann. Leider kann ich mich zur Zeit nicht anmelden.
  • www.dermandar.com: Das Preismodell wird hier aber nicht deutlich
  • Panorama Studio Viewer: Unklar...
  • Infos zu 360 Video
Hier dann ein Beispiel von mir bei Flickr:

360 B

360 Grad Photo Embed


Sonntag, 20. November 2016

Lightroom

So, nach einem Festplatten Crash musste ich die Bilder neu laden und dabei ist die Aperture Katalog Datei nicht mehr richtig zusammen gekommen.

Nachteile von Aperture
  • leider eingestellt - keine neuen Update
  • Grosser Aperture Katalog - auch ohne Originalbilder - lässt sich schlecht in Cloud Speicher, hat unzählig viele Ordner und System Dateien
  • Geht mit vielen Bilder über 20'000 Fotos nur sehr langsam um
Alternativen Bildverwaltungen (Hier gefunden)
  • Adobe Photoshop Lightroom Weit verbreiteter Bildverwalter mit umfangreichen Bearbeitungsmöglichkeiten und Dank Plug-ins guter Erweiterbarkeit. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 115 Euro, mit mehr Funktionen als Abo für 12 Euro pro Monat
  • Phase One Media Pro Verwalter von Fotos und Videos für sehr große Bibliotheken. 60 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis ab 139 Euro (Einzelnutzer) 
  • Camerabits Photo Mechanic Superschneller Bildverwalter mit einigen Bildkorrektur-Werkzeugen, der gerne von Sport- und Eventfotografen in Verbindung mit Lightroom verwendet wird. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 150 US-Dollar
  • DxO Optics Pro Eigentlich kein Bildverwalter, denn Optics Pro greift direkt auf die Bilder im Finder zu. Doch Optics Pro ist ein sehr gutes Werkzeug, um viele Fotos schnell zu korrigieren. Besonders die sehr umfangreiche Bibliothek zur Objektivkorrektur hebt sich von anderen Programmen ab. Die teurere Elite-Version unterstützt auch Vollformatkameras. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis ab 129 Euro 
  • Corel Aftershot Pro Bildverwalter mit sehr umfangreichen Bildbearbeitungsfunktionen mit der Zielgruppe der Hobbyisten, die schnell und unkompliziert Bilder verwalten und bearbeiten möchten. Gut gelungen sind die Werkzeuge für die schnelle Porträt-Retusche. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 70 Euro
  •  RAW Therapy Kostenloser Open-Source-RAW-Converter mit hohem Funktionsumfang doch im Vergleich zu kommerziellen Programmen umständlicher zu bedienen und langsamer. Preis kostenlos – Phase One Capture One Bildverwalter mit umfangreicher Bearbeitungsmöglichkeit und gegenüber Adobe Lightroom besserer RAW-Engine. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 229 Euro oder 8 Euro pro Monat
  • Phase One Capture One Express Abgespeckte Version von Capture One, allerdings nur für Sony-Kameras. Preis kostenlos

Lightroom



So ist es nun Zeit für einen Wechsel und da bietet sich Lightroom an. Dabei habe ich folgende Infos gefunden:

Kaufen / Testversion
Cloud
Von Aperture nach Lightroom wechseln
Schulung





Lightroom

Lightroom

So, nach einem Festplatten Crash musste ich die Bilder neu laden und dabei ist die Aperture Katalog Datei nicht mehr richtig zusammen gekommen.

Nachteile von Aperture
  • leider eingestellt - keine neuen Update
  • Grosser Aperture Katalog - auch ohne Originalbilder - lässt sich schlecht in Cloud Speicher, hat unzählig viele Ordner und System Dateien
  • Geht mit vielen Bilder über 20'000 Fotos nur sehr langsam um
Alternativen Bildverwaltungen (Hier gefunden)
  • Adobe Photoshop Lightroom Weit verbreiteter Bildverwalter mit umfangreichen Bearbeitungsmöglichkeiten und Dank Plug-ins guter Erweiterbarkeit. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 115 Euro, mit mehr Funktionen als Abo für 12 Euro pro Monat
  • Phase One Media Pro Verwalter von Fotos und Videos für sehr große Bibliotheken. 60 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis ab 139 Euro (Einzelnutzer) 
  • Camerabits Photo Mechanic Superschneller Bildverwalter mit einigen Bildkorrektur-Werkzeugen, der gerne von Sport- und Eventfotografen in Verbindung mit Lightroom verwendet wird. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 150 US-Dollar
  • DxO Optics Pro Eigentlich kein Bildverwalter, denn Optics Pro greift direkt auf die Bilder im Finder zu. Doch Optics Pro ist ein sehr gutes Werkzeug, um viele Fotos schnell zu korrigieren. Besonders die sehr umfangreiche Bibliothek zur Objektivkorrektur hebt sich von anderen Programmen ab. Die teurere Elite-Version unterstützt auch Vollformatkameras. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis ab 129 Euro 
  • Corel Aftershot Pro Bildverwalter mit sehr umfangreichen Bildbearbeitungsfunktionen mit der Zielgruppe der Hobbyisten, die schnell und unkompliziert Bilder verwalten und bearbeiten möchten. Gut gelungen sind die Werkzeuge für die schnelle Porträt-Retusche. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 70 Euro
  •  RAW Therapy Kostenloser Open-Source-RAW-Converter mit hohem Funktionsumfang doch im Vergleich zu kommerziellen Programmen umständlicher zu bedienen und langsamer. Preis kostenlos – Phase One Capture One Bildverwalter mit umfangreicher Bearbeitungsmöglichkeit und gegenüber Adobe Lightroom besserer RAW-Engine. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 229 Euro oder 8 Euro pro Monat
  • Phase One Capture One Express Abgespeckte Version von Capture One, allerdings nur für Sony-Kameras. Preis kostenlos

Lightroom



So ist es nun Zeit für einen Wechsel und da bietet sich Lightroom an. Dabei habe ich folgende Infos gefunden:

Kaufen / Testversion
Cloud
Von Aperture nach Lightroom wechseln
Schulung





Lightroom

Lightroom

So, nach einem Festplatten Crash musste ich die Bilder neu laden und dabei ist die Aperture Katalog Datei nicht mehr richtig zusammen gekommen.

Nachteile von Aperture
  • leider eingestellt - keine neuen Update
  • Grosser Aperture Katalog - auch ohne Originalbilder - lässt sich schlecht in Cloud Speicher, hat unzählig viele Ordner und System Dateien
  • Geht mit vielen Bilder über 20'000 Fotos nur sehr langsam um
Alternativen Bildverwaltungen (Hier gefunden)
  • Adobe Photoshop Lightroom Weit verbreiteter Bildverwalter mit umfangreichen Bearbeitungsmöglichkeiten und Dank Plug-ins guter Erweiterbarkeit. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 115 Euro, mit mehr Funktionen als Abo für 12 Euro pro Monat
  • Phase One Media Pro Verwalter von Fotos und Videos für sehr große Bibliotheken. 60 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis ab 139 Euro (Einzelnutzer) 
  • Camerabits Photo Mechanic Superschneller Bildverwalter mit einigen Bildkorrektur-Werkzeugen, der gerne von Sport- und Eventfotografen in Verbindung mit Lightroom verwendet wird. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 150 US-Dollar
  • DxO Optics Pro Eigentlich kein Bildverwalter, denn Optics Pro greift direkt auf die Bilder im Finder zu. Doch Optics Pro ist ein sehr gutes Werkzeug, um viele Fotos schnell zu korrigieren. Besonders die sehr umfangreiche Bibliothek zur Objektivkorrektur hebt sich von anderen Programmen ab. Die teurere Elite-Version unterstützt auch Vollformatkameras. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis ab 129 Euro 
  • Corel Aftershot Pro Bildverwalter mit sehr umfangreichen Bildbearbeitungsfunktionen mit der Zielgruppe der Hobbyisten, die schnell und unkompliziert Bilder verwalten und bearbeiten möchten. Gut gelungen sind die Werkzeuge für die schnelle Porträt-Retusche. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 70 Euro
  •  RAW Therapy Kostenloser Open-Source-RAW-Converter mit hohem Funktionsumfang doch im Vergleich zu kommerziellen Programmen umständlicher zu bedienen und langsamer. Preis kostenlos – Phase One Capture One Bildverwalter mit umfangreicher Bearbeitungsmöglichkeit und gegenüber Adobe Lightroom besserer RAW-Engine. 30 Tage uneingeschränkte Demoversion erhältlich. Preis 229 Euro oder 8 Euro pro Monat
  • Phase One Capture One Express Abgespeckte Version von Capture One, allerdings nur für Sony-Kameras. Preis kostenlos

Lightroom



So ist es nun Zeit für einen Wechsel und da bietet sich Lightroom an. Dabei habe ich folgende Infos gefunden:

Kaufen / Testversion
Cloud
Von Aperture nach Lightroom wechseln
Schulung





Lightroom

Mittwoch, 16. November 2016

Google Drive komplett runterladen

Nach einer neuen Festplatten Installation kann es nötig sein, Google Drive komplett nochmals herunterzuladen.

Bei 600-800 GB und einer schwachen Internetleitung kann das schon ewig dauen...

Nun gibt es ein Tool von Google selber:

https://takeout.google.com

Damit kann man sich den gesamten Hinhalt als Archiv zu komprimieren. Bei mir sind bei rund 650 GB Daten auf Google Drive rund 301 x 2 GB ZIP Dateien entstanden.


Dann wandelt es diese 301 Zip Dateien in Ordner um, die man dann aber von Hand zusammenführen muss. Das geht meines Wissens nicht mit Mac Finder. Ich habe dazu Path Finder verwendet.

Google Drive komplett runterladen

Dienstag, 15. November 2016

Fotobuch

Ein Vergleich für die Schweiz für jeweils 60 Seiten A4 hoch Hardcover inkl Versand

Beim Test Kassensturz hat der günstigste Ifolor am besten abgeschnitten.

Zum Vergleich: 
  • Wir machen Druck: Hier gibt es 3 verschiedene Optionen
Nur in der Variante Buch gibt es auch 170 gr. Papier (max 200 gr. Papier) Preis pro Buch bei 15 Exemplare inkl Porto rund 8 Fr.

Buch DIN A4 hoch,

Umschlag:
Hardcover 4/0-farbig (einseitig bedruckt),
Deckenüberzug 135g Qualitätsdruck auf 2,2 mm Graupappe (einseitig folienkaschiert)
Der Hardcover-Umschlag ist etwas größer als die Inhaltsseiten.
Bitte legen Sie in Ihrer Druckdatei den Umschlag als Doppelseite inkl. Buchrücken an.
Die Buchrückenstärke beträgt: 0,8 cm
Datenformat: (46,0 cm + 0,8 cm für Buchrücken) x 33,2 cm (Größe Ihrer Datei)
Endformat: (43,0 cm + 0,8 cm für Buchrücken) x 30,2 cm (Endformat des Buchumschlags)

Inhalt:
60 farbige Innenseiten (4/4-farbig)
Innenteil: 170g hochwertiger Qualitätsdruck glänzend
Vor- und Nachsatz unbedruckt weiß
Verarbeitung: Klebebindung (Hardcover)
Bitte stellen sie uns die Daten in einer PDF-Datei zur Verfügung.
Die Seiten müssen hierin fortlaufend sein.
Bei überlaufenden Seiten kann es zu einem optischen Versatz kommen.
Datenformat: 21,6 cm x 30,3 cm (Größe Ihrer Datei)
Endformat: 21,0 cm x 29,7 cm (Endformat des Druckprodukts)

Sicherheitsabstand:
Wichtige Texte und Bilder sollten sie wegen Schneidetoleranzen mindestens 5 mm vom Endformat entfernt anlegen. 

Variante Broschüre ist nicht mit Hardcover erhältlich und auch nur mit 135 gr. Papier



Variante Diplomarbeit = Variante Doktorarbeit nur mit 135 gr. Papier, aber mit Hardcover


Lehrgang zum Fotobuch

Fotobuch Software

Viele Fotobücher Druckereien haben eigene Fotobuch-Software und auch eigene Formate. Aperture und Lightroom unterstützen einzelne dieser Fotobuch Hersteller mit deren speziellen Formate. Daher findet sich kaum eine offene Fotobuch - Software mit PDF Export.

Natürlich kann man dazu auch Word oder jedes Desktop Publishing Programm wie Indesign usw. nehmen. Das ist aber sehr aufwendig und bei Word, kommt man schnell einmal an eine Grenze.

Mögliche Fotobuch Software mit PDF Export und freier Grösse Wahl:
Weiter Programme
Das zweite Problem ist dann den Druck dieser Fotobücher ab PDF. Hier bieten sich auch einige Hersteller an, jedoch mit beschränkter Grössevielfalt.
  • http://www.fotobuch-xxl.de
  • epubli.de
  • Wir machen Druck, siehe oben

Fotobuch Fotobücher

Fotobuch

Ein Vergleich für die Schweiz für jeweils 60 Seiten A4 hoch Hardcover inkl Versand

Beim Test Kassensturz hat der günstigste Ifolor am besten abgeschnitten.

Zum Vergleich: 
  • Wir machen Druck: Hier gibt es 3 verschiedene Optionen
Nur in der Variante Buch gibt es auch 170 gr. Papier (max 200 gr. Papier) Preis pro Buch bei 15 Exemplare inkl Porto rund 8 Fr.

Buch DIN A4 hoch,

Umschlag:
Hardcover 4/0-farbig (einseitig bedruckt),
Deckenüberzug 135g Qualitätsdruck auf 2,2 mm Graupappe (einseitig folienkaschiert)
Der Hardcover-Umschlag ist etwas größer als die Inhaltsseiten.
Bitte legen Sie in Ihrer Druckdatei den Umschlag als Doppelseite inkl. Buchrücken an.
Die Buchrückenstärke beträgt: 0,8 cm
Datenformat: (46,0 cm + 0,8 cm für Buchrücken) x 33,2 cm (Größe Ihrer Datei)
Endformat: (43,0 cm + 0,8 cm für Buchrücken) x 30,2 cm (Endformat des Buchumschlags)

Inhalt:
60 farbige Innenseiten (4/4-farbig)
Innenteil: 170g hochwertiger Qualitätsdruck glänzend
Vor- und Nachsatz unbedruckt weiß
Verarbeitung: Klebebindung (Hardcover)
Bitte stellen sie uns die Daten in einer PDF-Datei zur Verfügung.
Die Seiten müssen hierin fortlaufend sein.
Bei überlaufenden Seiten kann es zu einem optischen Versatz kommen.
Datenformat: 21,6 cm x 30,3 cm (Größe Ihrer Datei)
Endformat: 21,0 cm x 29,7 cm (Endformat des Druckprodukts)

Sicherheitsabstand:
Wichtige Texte und Bilder sollten sie wegen Schneidetoleranzen mindestens 5 mm vom Endformat entfernt anlegen. 

Variante Broschüre ist nicht mit Hardcover erhältlich und auch nur mit 135 gr. Papier



Variante Diplomarbeit = Variante Doktorarbeit nur mit 135 gr. Papier, aber mit Hardcover




Fotobuch Fotobücher

Samstag, 24. September 2016

Dashboard Airtame Google Play

Wie man mit einfachen Mitteln einen Begrüssungsbildschirm - Dashboard genannt - machen kann, den man über Internet steuern kann:

  • gebrauchter Occasion Monitor 27 Zoll für rund 100 Fr. aus ricardo
  • Airtame Stecker
  • Google Slides = Powerpoint von Google, gratis
Anleitung
  • Siehe Anleitung hier und hier noch einige Details
  • Keine zu intensiven Übergänge machen, kein Flash, Java
  • Min. 10 Sekunden pro Bild
  • Automatischer Start bei Betrachtung
  • Am Schluss zum 1 Bild zurück
  • Bei Bedarf zuerst PowerPoint herstellen, bzw. bestehende übernehmen und dann in Google Slides importieren
  • Google Slides mit dem Team teilen, so kann jeder daran ändern
  • Google Slides hat eine URL
  • URL von Google Slides in Airtame Setting / Einstellungen kopieren: 
  • Go to the device settings of the Airtame you want to change background on
  • Open the display settings in the top header
  • Select URL
  • Paste the URL of the website or dashboard
  • Finish by clicking "Apply new settings"
  • Fertig
Ich bin gespannt, ob und wie das funktioniert

Dashboard Airtame Google Play Begrüssungsbildschirm

Kleiderbügel Tricks

Schön und genial...



Kleiderbügel Tricks

Mittwoch, 14. September 2016

Spanisch lernen in Santiago de Chile

Hier einige Spanisch Schulen die ich im Internet gefunden habe, Preise für 20 Lektionen pro Woche. Alle in Providencia, nähe Zentrum und Las Condes.
Spanisch lernen in Santiago de Chile

Beziehungen: Treusein oder Auseinandergehen

Zwei gegensätzliche Artikel im Tagesanzeiger:

Weiter Artikel zum Thema
Beziehung Ehe Scheidung Trennung

Freitag, 2. September 2016

Perlen des Glaubens

18 Perlen reihen sich an einem Band aneinander...

... und bilden einen Kreis, dessen Anfang und Ende durch die größte Perle golden leuchtend gesetzt wird. Die Perlen unterscheiden sich in Form, Farbe und Größe und weisen mit ihrem Namen auf ihre Bedeutung hin.

In ihrer Bedeutung können die Perlen als der Lebensweg Jesu gedeutet werden, aber auch zum Sinnbild für das eigene Leben werden.

Die Perlen des Glaubens machen den Glauben "greifbar" und möchten dazu anregen, christliche Tradition neu zu entdecken und zu verstehen. So sind sie ein Katechismus (Glaubensunterricht) für die Hände, ein einfaches Hilfsmittel, um den eigenen spirituellen Weg zu finden und einzuüben.

(aus der Website)

  • Website: www.perlen-des-glaubens.de, Shop hier
  • Grosse Perlen kosten rund 60€
  • Neue grüne Geheimnisperle: Eine der drei Geheimnisperlen schimmert grün - das erinnert mich daran, dass die Natur sich in farbiger Vielfalt zeigt, in einer Schönheit, die über Worte und menschliches verstehen hinausgeht. Mit ihr kann ich Themen wie Bewahrung der Schöpfung, verantwortung für die Umwelt, Hoffnung und Zuversicht bedenken.
  • Vergriffenes Buch auf Englisch - Spanisch - Fränzösich und Deutsch: Pearls of life = Perlen des Glaubens = Perlas de vida = Perles de vie : an introduction to Bishop Martin Lönnebo's modern praying bead Pearls of life. ISBN 91-526-4713-7. Stockholm : Verbum, 2005. Ausleihbar bei Deutsches Liturgisches Institut in Trier 
Perlen des Glaubens

Montag, 29. August 2016

Älter werden - Senioren

Viel diskutiertes Thema

Hier ein extremes Beispiel, aber irgendwie motivierend: Lebe Deinen Traum auch im Alter und trotz vielen Niederschlägen und Enttäuschungen.




Älter werden - Senioren

Freitag, 26. August 2016

Nicht die Menschen haben ihren Glauben verloren, sondern die Kirche ihre Glaubwürdigkeit.

Nicht die Menschen haben ihren Glauben verloren, sondern die Kirche ihre Glaubwürdigkeit.

Immer mehr komme ich zu diesem Schluss. In der Kirche wird viel über Menschen gesprochen, die sich von der Kirche und damit - scheinbar - vom Glauben abwenden. Der Finger zeigt immer in diese Richtung.

Aber wie sagte einst derjenige, auf die sich die christliche Kirche beruft:

Was siehst du den Splitter im Auge deines Nächsten, aber den Balken in deinem Auge nimmst du nicht wahr?
Matthäus 7,3

Die Kirche ist unglaubwürdig geworden und da helfen auch noch so tolle Eventgottesdienste, Jazz Gottesdienste, Motocross Gottesdienst usw. nicht darüber hinweg.

Durch Fresh Expression of Church - den neuen Erfahrungen mit Kirche, wenden sich Christen den Menschen wieder zu, die nicht (mehr) in der Kirche sind, aber am Glauben das Interesse nicht verloren haben. Und schon meldet sich Widerstand von der offiziellen Kirche: Das sei "nicht Kirche" und so können auch keine kirchliche Handlung ausserhalb gemacht werden.

Aber sie verkennen:

Wer will das die Kirche bleibt wie sie ist, will nicht dass sie bleibt.

Kirche Fresh Expression Glauben




Donnerstag, 25. August 2016

Online Tools

Unglaublich, was es alles Online sprich im Internet für Tools gibt.
Online Tools Internet Plattform

Online Tools

Unglaublich, was es alles Online sprich im Internet für Tools gibt.
Online Tools Internet Plattform

Samstag, 13. August 2016

Sofa zum Aufblasen

Genial - hier eine wirklich robuste Version:





Gibt auch viele günstiger Versionen.

Sofa zum Aufblasen

Freitag, 12. August 2016

Mac schneller machen

Ich habe seit Jahren immer den gleichen Mac, bzw. wenn ich einen neuen habe, dann habe ich die Festplatte geklont. So jetzt in der Iten OS Generation.

Nun wird der Mac aber sehr langsam, vor allem, eigentlich nur, wenn es mit dem Datei File System zu tun hat. An der Hardware kann es kaum liegen:

  • i5 Prozessor
  • satte 16 GB RAM
  • 1 TB SSD und dazu noch als DVD eine 1.5 TB HD
  • auf beiden noch 20% freier Speicherplatz
Nun habe ich viele Tipps gelesen und weiss nicht, welcher was bringt. Hier eine Auflistung der Tipps um den Mac schneller zu machen. Dazu findet man hier eine ausführlichere Anleitung.
  • Aktuelle Mac OS Version überprüfen
  • Desktop Schreibtisch: Möglichst wenige Dateien
  • Mehr RAM
  • SSD statt normale Festplatt
  • Bei Aktivitätsanzeige schauen, ob ein Programm zu viel Speicher braucht. Falls spindump installiert dieses wieder entfernen
  • Schriften reparieren (Schriftsammlung im Programmordner) oder auch etliche Schriften de-aktivieren
  • Anmeldeobjekte unter Benutzer: Nur was wirklich nötig ist, Rest löschen
  • im Safe Mode / abgesicherten Modus starten und erwarten, dass da allerhand repariert wird. Dazu drückst du die Shift-Taste beim Start und wartest, bis der Balken erscheint. Ein paar Browserfenster zu öffnen kann nicht schaden, damit du nicht neu startest, bevor die Arbeit im Safe Mode beendet ist. Dann startest du wieder normal (dauert auch etwas länger, weil 3rd Party kext wieder geladen werden) und prüfst ob sich die Lage verbessert hat.
  • Java und X11 löschen
  • NVRAM ode PRAM zurücksetzen
  • RAM Arbeitsspeicher löschen
  • Festplatte muss nicht defragmentiert werden, das macht Mac schon automatisch
  • Dashboard-Widgets deaktivieren
  • MacKeeper vermeiden - sagt diese Website
Man kann auch einen neuen Benutzer anlegen oder hat einen anderen Benutzer schon angelegt und schaut dort, ob der Mac ebenso langsam ist.

Ein harter Eingriff ist das SMC System Management Controller zurücksetzen. Hier eine Anleitung dazu.

Mac Geschwindigkeit

Donnerstag, 11. August 2016

Inklusion Behinderungsarten

Ich denke seit längeren über die Inklusion nach. Was ist der Unterschied zu Integration?

Dazu habe ich ein Grafik gesehen, die mich stutzig gemacht hat. Ist das wirklich Inklusion? Daraus habe ich meine eigene Grafik weiterentwickelt:



Bei meiner Darstellung gibt es keine grauen "normale" Menschen. Wir haben alle eine Farbe, grau kommt auch vor.
Integration ist, wenn alle Aussenstehende "integriert" werden, meist nach Gruppen zusammengefasst. Menschen mit geistiger Beeinträchtigung getrennt von Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung usw.
Inklusion meint, dass es überhaupt keine Unterschiede in der Betrachtungsweise gibt. Alle sind überall.



Ich frage mich, wie Behinderungsarten aufgeteilt werden können. Hierzu habe ich eine hilfreiche spanische Zusammenstellung gefunden:


Hier wird unterschieden zwischen.
  • Physische Beeinträchtigung: 
  • Sensorische Beeinträchtigung: 
  • Psychische Beeinträchtigung:
  • Intellektuelle Beeinträchtigung: 
Mit gefällt, dass der begriff Geist entfällt. Was soll eine Geistige Behinderung heissen? Geist ist mehr als der Intellekt. 

Schwierig finde ich immer noch die Wortwahl aus der Sicht der Inklusion
  • Behinderung: Die Frage ist, wer wird behindert und wer ist behindert? Die Umstände und die Gesellschaft behindert Menschen die anders sind.
  • Handicap: Meint eigentlich Nachteil. Auch das ist wertend. Sind Menschen mit einem Handicap im Nachteil?
  • Beeinträchtigung: Auch dieses Wort hat einen faden Beigeschmack, den man aber kaum merkt. Eine Beeinträchtigung ist auch ein Schaden. 

Inklusion, Integration Behinderung


Montag, 1. August 2016

Foto archivieren

Fotos Photos archivieren, sortieren, katalogisieren: Da hat jede/r so seine/ihre eigene Methode. Zwei App Programme können eine Hilfe bei der Vorbereitung sein:

Duplikate Dubletten heraussuchen. Wenn man schnell einige Fotos in sein Archiv aufnimmt und etliche Fotos sonst noch speichert sammeln sich bald viele doppelt und mehrfach an.

Nachdem Photo Duplicate Cleaner immer wieder abstürzt hier einige Alternativen:

  • Gemini 2
  • TidyUp, 30$, Man kann hier sehr fein alles einstellen und vor allem auch für jedes Laufwerk - leider nicht für jedes Verzeichnis die Priorität von 0-10 (max) angeben. 
  • Decloner: Sieht gut aus, vor allem, weil man die durchsuchende Laufwerke präferieren kann. So kann man sagen: Hier sind meine Originale (und das Laufwerk auf Platz 1 der Liste ziehen) und dann sind alle Kopien auf anderen Orten dann schon vorgemerkt. 20$ Achtung: Hier soll man NICHT die Version im AppStore (1.6) nehmen, weil diese nur iPhoto durchsucht, sondern die aktuelle der Website (1.6.2)
  • dupe: Hier gibt es einige Apps, meist gratis: dupeGure (durchsucht alles), dupeGuru Music (nur Musik), dupeGuru Picture (nur Bilder), ich glaube aber ohne Vorschau, was bei Bilder blöd ist, weil Kamera oft nochmals mit Dateinamen anfangen.


Fotos, die durch das kopieren, das Datum der Aufnahme verloren haben und stattdessen, das Datum des Kopierens haben, können mit File Mod App wieder das Datum der Aufnahmen durch die Exif Datei erhalten. 
Exif Date to File Data : Funktioniert super. Auch hier habe ich etliche andere ausprobiert, die nicht funktioniert haben oder sehr umständlich waren.


NACHTRAG: Leider stürzt Photo Duplicate Cleaner jetzt immer wieder an. Ich kann es also nicht (mehr) brauchen.


Dazu hilft das gratis Programm Photo Duplicate Cleaner. Es ist einfacher als Gemini 2 (zu umständliche Auswertung) oder Dupe Zap (zu langsamer scan).


Es zeigt alle doppelten nebeneinander an und man kann wählen, welche man löschen will. Man kann zuerst auch noch alle automatisch markieren - nicht löschen - lassen. Dann hat man schon eine super Auswahl.

Ich glaube es hat den 1. Ordner, den ich eingefügt habe, also Default Ordner genommen. Bei mir waren auf jeden Fall alle Fotos in diesem Ordner und Unterverzeichnis nicht markiert, also zum Löschen vorgemerkt. So konnte ich rund 20'000 Fotos sehr schnell  überprüfen. 

Wichtig: Die App ist so gemacht, dass man nie alle gleichen Fotos löschen kann. 1 Foto muss man immer bestehen lassen, auch wenn man mal alle für schlecht findet. So kann man eigentlich löschen wie man will, man hat immer min. noch 1 Exemplar auf dem Computer - die Frage ist dann nur wo...

Alle Fotos wandern in den Papierkorb. Dann den Papierkorb löschen:





Photos Bilder Fotos archivieren speichern Exif Datum Time Date File

Sonntag, 31. Juli 2016

Zauber Puzzle

Schön und metaphorisch zugleich:





Etwas aufwändiger und mit schöner, noch ausbaubare Rede.
(PS: Bin auf den Trick gekommen)

Magic of the Block kann man für 12 Fr. hier kaufen. (alternativ auch hier) Oder für über 1000$ hier.



Hier noch ein zweites Video dazu



Hier noch einige andere Tricks zum selber nach-machen


Donnerstag, 28. Juli 2016

360 Cam

Ein neuer Gag taucht vermehrt auf: Das 360 Grad Foto oder der 360 Grad Film. Samsung hat mit 360 Gear die Werbung angekurbelt, aber beim genauen hinschauen, gibt es schon etliche 360 Kameras auf dem Markt oder sind mit Kickstarter am Start. Die Preise bewegen sich ab 250 $ bis 2500$. Es hat wirklich interessante Konzepte dabei. Wer diese Kamera aber nur als Gag benutzen möchte, für dessen Bilder sind schon das günstigste Modell recht teuer.

Zur Zeit ist die LG 360 die günstigste Variante mit etlichen Abstrichen in der Qualität und Weiterverarbeitung.

Alternativ kann man ja mit jedem Smartphone und entsprechenden Apps 360 Fotos machen. Mein Favorit ist

Neue Kamera von Giroptic iO - Vergleich mit LG 360


Produktbeschreibung
LG 360 CAM - Digitalkamera
Giroptic iO
Produkttyp
Digitalkamera - 1440p

Speicherkartensteckplatz
microSD-Karte

Sensoren
6-Achsen Beschleunigungsmesser

Interner Speicher
4 GB Flash

Drahtlosschnittstelle
Wi-Fi, Bluetooth

Sensorauflösung
13.0 Megapixel

Max. Bildauflösung
5660 x 2830
3840 x 1920 / JPEG
Max. Videoauflösung
2560 x 1440
1920 x 960 / MP4 (H.264)
Objektivsystem
Fischaugenobjektiv

Zweites Objektivsystem
Fischaugenobjektiv

Fokuseinstellung
Fixfokus

Unterstützte Batterie
1 x 1200 mAh (inbegriffen)

Farbe
Grau

Sensor
13 MP 2x CMOS-Sensor

Video
Videos in 2K

Grösse

73mm x 35mm
Gewicht

70g
Standalone
Ja
Nein nur mit iPhone


Hier zwei gute Video Zusammenstellungen:








Vergleiche verschiedener Kameras

Hier eine Anleitung zu Google Streetview App

Google Street View unterstützt 4 Kameras - Hier die Anleitung dazu.
Currently, there are four 360 cameras that work with the Street View app. To set up and connect a 360 camera, choose a camera below.

Ricoh Theta S
Samsung Gear 360
NCTech iris360
LG 360 CAM

Publikation dieser 360 Bilder ist ausser bei Facebook und Google Streetview gar nicht so einfach. Es braucht scheinbar eine Java Umgebung usw. Ich mag mich nun erinnern, wie das ja auch in den Anfängen des Internet war, als gar Digicam da waren, aber man diese Bilder nicht einfach so publizieren konnte.

Erstaunlich, dass zur Zeit Smugmug keine 360 Bilder Unterstützung anbieten.

Teilen und Einbinden von 360 Bilder geht am besten über:
Hier dann ein Beispiel von mir bei Flickr:

360 B

360 Grad Photo Embed



Embed Iframe 360 bei Darmadar ($$ Zeichen durch < ersetzen und bei Bildercode den entsprechenden Code einfügen, siehe Link oben rot)

$$iframe AllowFullScreen="true" src="//www.dermandar.com/p/BILDERCODE?a=1&c=1&f=1" scrolling="no" width="800px" height="400px" style="width:800px; height:400px; overflow:auto; border:0px none transparent; background-color:rgba(0,0,0,1); padding:0px; margin:0px;" frameborder="0">$$/iframe>

Dann noch weitere Möglichkeiten.
  • Roundme kann man 360 Fotos hochladen und mit Karte verlinken
  • Vom Camera Hersteller Giroptic.com gibt es 360.tv wo man 360 Foto ganz einfach hochladen kann. Das geht auch vom iPhone recht einfach. Unklar ist, ob man auch einen Selbstauslöser mit Zeitverzögerung hat. Sonst ist man ja irgendwie immer auf dem Bild. Den bei dieser 360 Cam Giroptic iO muss man am iPhone abdrücken.
  • www.spinattic.com: Hier kann man verschiedenen 360 Grad Bilder auch in Gruppen verlinken und einfügen. Ich weiss noch nicht, ob man für verschiedene Projekte auch getrennte Alben machen kann. Leider kann ich mich zur Zeit nicht anmelden.
  • www.dermandar.com: Das Preismodell wird hier aber nicht deutlich
  • Panorama Studio Viewer: Unklar...
  • Infos zu 360 Video
  • Anleitung von Pan Guru
  •  360cities
  •  360erleben
  •  krpano


360 Grad degree Cam Kamera Panorama