Mittwoch, 12. Dezember 2018

Und er ist sich nicht zu schade mit 69 Jahren an der Krücke und auf dem Stuhl eine Welttournee zu machen - sicherlich nicht wegen dem Geld und Ruhm, beides hat er ja schon genug gehabt, sondern wohl an der Lust zu spielen und vielleicht auch als Dankbarkeit seinen Fans gegenüber.

Berührend wie er seinen Sohn am Schlagzeug vorstellt und mit ihm spielt.




Grosse Vorfreude auf den Dienstag 18. Juni 2019 im Letzigrund Stadium Zürich...

Phil Collins Colins

Klavier

Super Klavierspieler Peter Bence



Piano, Klavier, Peter Bence

Samstag, 8. Dezember 2018

Advent

Advent heißt Warten
Nein, die Wahrheit ist
Dass der Advent nur laut und schrill ist
Ich glaube nicht
Dass ich in diesen Wochen zur Ruhe kommen kann
Dass ich den Weg nach innen finde
Dass ich mich ausrichten kann auf das, was kommt
Es ist doch so
Dass die Zeit rast
Ich weigere mich zu glauben
Dass etwas Größeres in meine Welt hineinscheint
Dass ich mit anderen Augen sehen kann
Es ist doch ganz klar
Dass Gott fehlt
Ich kann unmöglich glauben
Nichts wird sich verändern
Es wäre gelogen, würde ich sagen:
Gott kommt auf die Erde!

Und nun lies den Text von unten nach oben!

nach oder von Iris Macke

Advent, Umgekehrt

Montag, 3. Dezember 2018

Fernsehgottesdienst


Auf Augenhöhe - sagt man, wenn man kein Gefälle in der Diskussion haben will. Beim Fernsehgottesdienst wurde dies wörtlich auch ausgelegt.

Damit beide auf Augenhöhe zu sehen sind, wurde kurzerhand mit einem Podest ausgeholfen. Auch das ist eine Form der Integration - und letztlich auch für die Redewendung "Auf Augenhöhe". Im Gespräch mit Menschen im Rollstuhl heisst das, sich niederknien oder auch auf einen Stuhl sitzen.


Augenhöhe, Integration