Mittwoch, 24. März 2010

Zwischen den Welten

Song von Héroes del Silencio
Warum komme ich das Gefühl nicht los, da sing ein Deutscher?




te puedes vender,
cualquier oferta es buena
si quieres poder.
qué fácil es,
abrir tanto la boca para opinar
y si te piensas echar atrás
tienes muchas huellas que borrar
déjame, que yo no tengo la culpa de verte caer
si yo no tengo la culpa de verte caer.

pierdes la fe,
cualquier esperanza es vana
y no sé qué creer;
pepepepepero olvídame que nadie te ha llamado
y ya estás otra vez
déjame, que yo no tengo la culpa de verte caer
si yo no tengo la culpa de ver que...

entre dos tierras estás
y no dejas aire que respirar
entre dos tierras estás
y no dejas aire que respirar

déjalo ya,
no seas membrillo y
permite pasar
y si no piensas echar atrás
tienes mucho barro que tragar
déjame, que yo no tengo la culpa de verte caer
si yo no tengo la culpa de ver que...

entre dos tierras estás
y no dejas aire que respirar
entre dos tierras estás
y no dejas aire que respirar

déjame, que yo no tengo la culpa de verte caer
si yo no tengo la culpa de ver que...

entre dos tierras estás
y no dejas aire que respirar
entre dos tierras estás
y no dejas aire que respirar.

Du kannst dich verkaufen.
Wenn Du Macht willst.
ist jedes Angebot recht.
Wie einfach es ist,
ständig die Klappe aufzureißen und loszuschwallen.
Aber wenn du daran denkst, etwas rückgängig zu machen,
hast du viele Spuren zu verwischen.
Laß mich in Ruhe, denn ich bin nicht Schuld, wenn Du auf die Schnauze fällst,
denn ich bin nicht Schuld, wenn Du auf die Schnauze fällst.

Du verlierst den Glauben,
jede Hoffnung ist vergebens
und ich weiß nicht, was ich glauben soll.
Aber vergiß mich, denn niemand hat dich gerufen,
doch da bist du schon wieder.
Lass mich in Ruhe, denn ich bin nicht Schuld, wenn Du auf die Schnauze fällst,
denn ich bin nicht Schuld, wenn Du auf die Schnauze fällst.

Du schwebst zwischen zwei Welten
und läßt keine Luft zum Atmen.
Du schwebst zwischen zwei Welten
und läßt keine Luft zum Atmen.

Lass es endlich sein!
Sei nicht zickig und lass mich vorbei.
Und wenn du nicht bald selbst etwas änderst,
hast du viel Scheiße zu fressen.
Lass mich, denn ich bin nicht Schuld, wenn Du auf die Schnauze fällst,
denn ich bin nicht Schuld, wenn Du auf die Schnauze fällst.

Du schwebst zwischen zwei Welten
und läßt keine Luft zum Atmen.
Du schwebst zwischen zwei Welten
und läßt keine Luft zum Atmen.

Lass mich, denn ich bin nicht Schuld, wenn Du auf die Schnauze fällst,
denn ich bin nicht Schuld, wenn Du auf die Schnauze fällst.

Du schwebst zwischen zwei Welten
und läßt keine Luft zum Atmen.
Du schwebst zwischen zwei Welten
und läßt keine Luft zum Atmen.

Keine Kommentare: