Dienstag, 16. November 2010

Reformierter Talar

Eine Bilderschau

Ruedi Reich, verstorbener reformierter Kirchenratspräsidenten der Landeskirche Zürich


Wilfr.ied Büh.rer, evangelischer Kirchenratspräsidenten hat mit evangelischer Pfarrerin Cor.inna Jung.er anlässlich des kantonalen Gottesdienstes in Affeltrangen am 28. Juni 2009 den Gottesdienst geleitet.




Konfirmation 2013 in Affeltrangen geleitet von den beiden evangelisch-reformiert Pfarrpersonen



Gottesdienst der Herbstabgeordneten Versammlung des SEK in Bern



Pfarrerehepaar Pfarrer Dr.Christian Stettler und Pfarrerin PD Dr. Hanna Stettler aus Gächlingen SH


links katholischer Diakon Alex Hutter und rechts mit violetten Talar Pfarrer Bernhard Harnickell der evang.ref Kirchgemeinde Uesslingen TG


Pfarrer Heinz Dutler aus Schleifheim SH


Reformierter Pfarrer in Gächlingen


Installation in Matzingen von der Dekanin



Gottesdienst in Iglesia Ev Luterana En Chile Comunidad la Esperanza .


Reformierter Pfarrer in Holland / Niederlande





ref Pfarrer Christian Walti aus Bern Friedenskirche







Variante: Anzug - Colarhemd und Stola




Mit einem Gottesdienst im Grossmünster wurde am Sonntag 6.10. der internationale Kongress zur Vorbereitung des 500-jährigen Reformationsjubiläums 2017 eröffnet. 






Pfr. Beat Weber, Linden BE



Reformierte Einheit in der Vielfalt, hier am Beispiel Weltgemeinschaft der Reformierten Kirche, anlässlich Eröffnungsgottesdienst am Sonntag, den 12. Januar 2014 in Hannover


In Chile gibt es 2 Lutherische Kirchenbünde, IELCH und ILCH

Hier ein Foto einer Kirche von IELCH mit 1 ILCH Pastor (in Schwarz)


Oder bei der Ordination eines IELCH Pastors - mit dem Bischof von ILCH (in schwarz)




Umgekehrt die Versammlung der ILCH Pastoren



Die gleichen lutherischen Pastoren bei einem internationalen Treffen:




Aus der Kirchgemeinde Trinitatis Witten von Pfrn Heike Oberwellend

Prediger in der Freikirche GVC Frauenfeld


Neu bringen Designer weitere Formen von Liturgische Gewänder ein...

Selbstbewusst und modisch. Vgl. Casual Priest oder bei bei dieser Mode Schneiderin



Talar oder Albe? - Schwarz oder weiß?


Der Talar ist im Protestantismus die schwarze Amtstracht des Pfarrers. Dazu gehört ein Beffchen, das ist eine Art Mogelkragen und ist vermutlich einmal erfunden wurden, damit die Bärte der Herren den Stoff des teuren Talars nicht beschädigen. Der Talar wurde erst 1811 durch eine Kabinettsorder König Friedrich Wilhelms III. in Preußen für Geistliche, Richter und andere königliche Beamte eingeführt. Martin Luther trug selbst zu den Abendmahlsfeiern noch Messgewänder, lediglich zur Predigt den schwarzen Rock der damaligen theologischen Universitätsprofessoren. Mit dem Talar soll der lehrende Charakter des evangelischen Gottesdienstes betont werden, bei dem die Verkündigung des Wortes Gottes in der Predigt im Mittelpunkt steht. 
Da im Laufe der Zeit auch in den evangelischen Kirchen zusehends der „Feiercharakter“ der Gottesdienste in den Vordergrund gerückt ist, wird vermehrt über den Talar nachgedacht. Als Zeichen der Verbindung von Lehre und Feier erlauben einige Landeskirchen mittlerweile das Tragen der Stola zum Talar. Dem muss das Presbyterium der jeweiligen Gemeinde zustimmen. Das ist in unserer Gemeinde so geschehen, und nachdem die Albe in der Krone schon länger als liturgisches Gewand bekannt ist, werden nun auch Gottesdienste in Heven mit dieser Alternative zum Talar stattfinden.
Die Albe mit der oft farbenfrohen Stola ist übrigens inzwischen weltweit ein übliches liturgisches Gewand über viele Konfessionsgrenzen hinweg. Sie werden in lutherischen, anglikanischen, katholischen, methodistischen und reformierten Kirchen getragen. 
Heike Oberwelland, Pfarrerin

Auch zum Thema Beffchen gibt es ganze Abhandlungen:


Welches nun das eigentlich reformierte Beffchen wäre, gibt der Artikel bei ref.ch Auskunft.

Welches Beffchen darf es sein? Früher hatte der heutige SEK Ratspräsidenten das meistgenutzte Beffchen nach Schweizer Art:


Kaum im Amt als SEK Ratspräsidenten hat sich das Beffchen geändert, wurde unten einfach zusammengenäht...




Das geschlossene Beffchen sieht so aus:



Kirchenrat des Kantons Zürich und Pfarrer in Küsnacht ZH Andrea Bianca - mit einem besonderen Beffchen



Was für einen Talar darf es denn sein? In Chile haben die Pfarrer der ILCH (eher deutschstämmigen) Lutherischen Kirche einen schwarzen Talar, die von IELCH eher einen weissen Talar...



Talar mit Hut ist eine neue Variante

Wirkung des Talars anhand von 2 ökumenischen Gottesdienste in der gleichen Kirche.



Hier sind man eindrücklich, was ein Talar als liturgisches Gewand ausmacht

Talar mit Rock als Theater



Aus einem Interview mit Gottfried Locher mit der Reformierten Presse:
Noch ohnmächtig, aber leidenschaftlich und gewinnend setzt sich der Dogmatik- und Ökumene-Dozent der katholisch-theologischen Fakultät von Freiburg (Schweiz) schon jetzt für eine neue reformierte Gottesdienstkultur ein: für die Einführung farbiger liturgischer Gewänder, die Qualität der Predigten («10 Stunden Vorbereitung») und die Wiederentdeckung der Eucharistie.

Theologische Realenenzyklopädie Band 13
Bezugsquellen für Talar und Albe
Collarhemd

Keine Kommentare: