Freitag, 15. Juli 2011

5 Tipps für einen schnelleren Mac

Einfache Tipps um den Mac zu beschleunigen, ohne grosse Investition
  1. Mindestens 10% besser 20% Festplattenspeicher frei. Vieles lässt sich auf eine externe Festplatte auslagern.
  2. Alles vom Desktop entfernen. 
  3. Rechte reparieren. Das geschieht mit Festplatten Dienstprogramm (Disk Utility) -> Festplatte wählen -> Zugrifsrechte des Volumes reparieren (Repair Disk Permissions). Das dauert ein wenig
  4. Start-Programme reduzieren: Systemeinstellungen -> Benutzer -> Anmeldeobjekte > Doch welche soll man da löschen...
  5. Dashboard disaple schalten. Wenn man es nie nutzt, kann man es ausschalten. Das ist jedoch nicht ganz einfach: Terminal -> defaults write com.apple.dashboard mcx-disabled -boolean YES  ENTER -> dann killall Dock. Um es wieder installieren defaults write com.apple.dashboard mcx-disabled -boolean NO

Keine Kommentare: