Sonntag, 3. Juli 2011

Geocache zur Brudernklausen-Kapelle

"So finden wir uns"

Dieser Geocache führt Dich/Euch zu einem wunderbaren Ort in Frauenfeld. Wunderbar, weil man hier eine schöne Aussicht geniessen kann; wunderbar auch, weil die Gründerin ein Wunder erfahren hat und aus Dankbarkeit diesen Ort geschaffen hat.

Friede denen, die kommen,
Freude denen, die verweilen,
Segen denen, die weitergehen.


An diesem Ort (von dem wir nicht mehr verraten wollen....) könnt Ihr einiges über die Stifterin / Gründerin erfahren.

Ihr habt die Möglichkeit

• am Brunnen etwas zu trinken und ein kleines „Guetzli“ zu essen
• still zu verweilen
• einen Dank, eine Bitte vorzubringen
• eine Kerze anzuzünden (vorne rechts)
• ein Anliegen oder einen Dank ins Buch zu schreiben (vorne rechts)
• die Entstehungsgeschichte dieses Ortes zu lesen oder mit dem CD-Player zu hören (vorne links)

Buch und Hörbuch "So finden wir uns" geben Auskunft über die spannende und eindrückliche Entstehung dieser Kapelle. Beide sind hier erhältlich. Weitere Informationen zu den Anlässen, die hier stattfinden, finden sich ebenso hier, wie auch Grusskarten, die noch von der Gründerin selber stammen.

Der Stiftungsrat heisst Euch herzlich willkommen und freut sich über einen Logbuch Eintrag und Fotos von Euch (Bitte den Geocache Ort jedoch nicht verraten...)

Der Ort ist im Sommer (Mai bis September) täglich geöffnet, der Geocache ist jedoch das ganze Jahr zugänglich. Es ist nicht nötig, über den Zaun zu klettern.
Zusätzliche Hinweise
Wer den Cache nicht findet, soll sich doch auf der oberen Bank ausruhen und die Aussicht geniessen. Das Gute liegt oft sehr, sehr nah...

Keine Kommentare: