Samstag, 3. September 2011

Selbstwertgefühl

Stell dich in die Mitte.
Keine Angst vor Überheblichkeit.
Stell dich in die Mitte, denn du hast deinen Wert.
Stell dich in die Mitte und teile uns mit,
teile mit uns, was dir gelungen ist, was du gut gemacht hast,
denn es hat seinen Wert.
Stell dich in die Mitte und teile uns mit,
teile mit uns, was dir misslungen ist, stehe zu deinem Schatten,
denn er hat seinen Wert.
Stell dich in die Mitte und teile das alles uns mit,
teile alles mit uns,
denn darin liegt der Schlüssel zu einer besseren, gerechteren Welt.
Das ist dein Mehr-Wert!



Roland Breitenbach, Sechs-Minuten-Predigten,
Herder-Verlag, Freiburg i. Br. 2004, 18.

Keine Kommentare: