Dienstag, 2. April 2019

Sekten

Was ist eine Sekte? Zuerst einmal ein Schimpfwort und daher kann man schlecht darüber sprechen. Aus meiner christlichen Sicht, ist es jedoch eine Abgrenzung von Gemeinschaften zu anderen. Meist geht dies davon aus, dass eine Gemeinschaft für sich alleine die Wirklichkeit und Heil beansprucht.
Im Unterschied zu Kirchen und Freikirchen, die sich gegenseitig anerkennen und die Wahrheit und Heil auch beim anderen akzeptieren. So ist es möglich, dass Kirchen (in der Ökumene) und Freikirchen (in der evangelischen Allianz) miteinander Gottesdienste feiern und beim Wechsel der Mitglieder die Taufe in der ehemaligen Kirche anerkennen.
Di im Blick beschriebenen Sekten werden so z.B. nicht von allen anerkannt. Z.B. ist die Schleife in Winterthur Mitglied der evangelischen Allianz in Winterthur (wobei dort nicht alle reformierten Kirchgemeinden Mitglied sind)
Hier noch einen Link zu einem älteren Blogbeitrag von mir.

Sekte Sekten Kirchen Freikirchen Allianz

Keine Kommentare: