Montag, 31. März 2008

Asus EEE

Es wird ja viel darüber geschrieben...

Hier einmal die wichtige Zusammenstellung bei Wikipedia!

Meine Angaben dazu finden sich vor allem im Forum: http://forum.eeepcnews.de/member/haru
Ich meine, das ist das beste (deutschsprachige) Forum zum EEE. Darum hat es bei meinem Blog kaum Einträge zu EEE, obwohl mir das Gerät nicht unwichtig ist...

Schweizer EEE Blog gibt es hier: http://www.eeeblog.ch/. Wobei die News da meist von anders wo stammen. Auf http://www.neuerdings.com/ sind die News sehr frisch.

Günstiger PC

Ich war mal zufällig in einem Zug von Littauen nach Luzern und habe dem Gespräch von 3 Stegpc Mitarbeiter zugehört. Diese waren wohl freie Mitarbeiter bei Stegpc und haben sich gegenseitig Tipps gegeben, wie man noch schneller einen PC zusammenbaut. Wenn ich das recht verstanden habe, bekommen sie pro PC Zusammenbau 30 Fr. (oder so). Wehe es klemmt mal eine Komponente, dann wird geflucht. Aber für den einen dieser Mitarbeiter war das ein easy Job, er kommt um 10 Uhr und gegen 16 Uhr hat er seine Anzahl PC zusammengeschraubt, die er zum Leben braucht...

Wie auch immer:
Einen PC mit allem drum und drann und noch mit Windows XP installiert für 429 Fr. Das ist schon günstig! Immerhin 1 GB RAM, 250 GB HD, DVD Brenner, tja, was will man da noch mehr?
Es gibt aber noch keine LCD Monitoren unter 200 Fr., oder doch?

Samstag, 29. März 2008

Whois IP und URL Abfrage

Wem eine IP Adresse oder eine URL gehört findet man bei www.dnsstuff.com heraus.

Print Screen speichern

Shoot'n Save ist eine kleie Freeware mit der man Printscreen gleich als BMP oder JPEG speichern kann.
PC Tipp Webcode 42170

WMA Files direkt in Firefox

Ein kleines Plugin - sogar aus dem Hause Microsoft macht das möglich: PC Tipp Webcode 42152

Youtube to MP3

Viele Songs gibt es zuerst in Youtube, entweder das Video oder ein mit Bilder hinterlegtes Video.
Die Qualität ist natürlich nicht die gleiche. Aber immehin.

  • Free Youtube to MP3 soll das hinkriegen, PCTippp Webcode 42165
Zum Aufnehmen der Videos (einmal mehr...)

  • Ashampoo Clipfinder, PC Tipp Webcode 35999
  • Videograber, PC Tipp Webcode 41741
  • Firefox Plugins

Freitag, 28. März 2008

Extrem frühe Ostern

Drei Bedingungen für frühen Termin verantwortlich

Dieses Jahr findet Ostern in unserem Kulturkreis bereits am 23. März statt. Erst im Jahr 2160 wird Ostern wieder zu so einem frühen Zeitpunkt gefeiert werden.
Verantwortlich für den Termin des Osterfestes ist allein der Frühlings-Vollmond und der fällt 2008 auf den 21. März, den Karfreitag. Die Wurzeln des christlichen Osterfestes gehen vom jüdischen Passah-Fest aus. Dieses wird jedes Jahr am 14. Nissan, am Tag des ersten Frühjahrs-Vollmondes gefeiert, unabhängig davon, um welchen Wochentag es sich handelt.
Die genaue Osterregel
Zur Festlegung von Ostern gibt es drei Fixpunkte.
  1. Die erste Bedingung ist, dass die Sonne den Äquator bereits nach Norden überschritten hat, also aus astronomischer Sicht der Frühlingsanfang bereits stattgefunden hat.
  2. Der zweite Parameter ist der Frühlings-Vollmond, also das Erscheinen des ersten Vollmondes nach der Tag und Nachtgleiche im Frühling.
  3. Da Ostern im Christentum immer an einem Sonntag gefeiert wird, gilt als dritte Bedingung, dass Ostern auf den ersten Sonntag nach dem Frühjahres-Vollmond fällt.

Aus diesen Regeln ergibt sich, dass der Ostersonntag frühestens am 22. März und spätestens am 25. April gefeiert werden kann. Im Jahre 2019 stellt sich das sogenannte Osterparadoxon ein. Weil als Frühlingsanfang konsequent der 21. März gilt, erscheint der Frühlings-Vollmond erst im April und so wird Ostern am 21. April gefeiert.

Extrem frühe Ostern
Obwohl sogar der 22. März als Ostertermin möglich wäre, geht es lange bis das Osterfest im Christentum zu so einem frühen Zeitpunkt gefeiert wird. Erst im Jahre 2160 fällt Ostern wieder auf den 23. März! Sogar erst im Jahre 2285 fällt Ostern das nächste Mal auf den frühest möglichen Termin, den 22. März.
Bereits in drei Jahren gibt es dagegen äusserst späte Ostern. Der Ostersonntag fällt dann auf den 24. April.

Auch Auffahrt und Pfingsten sind früh
Da die kirchlichen Feiertage im Frühjahr alle in fester Abhängigkeit zu Ostern stehen, sind sie alle dieses Jahr sehr früh. Auffahrt bzw. Christi Himmelfahrt folgt 39 Tage nach Ostern und fällt dieses Jahr genau auf den 1. Mai.
49 Tage nach Ostern feiern wir Pfingsten und 60 Tage nach Ostern Frohnleichnam. Auch der Fasnachtstermin und Aschermittwoch stehen in direkter Abhängigkeit zum Osterfest.

aus www.sf.tv

Mittwoch, 26. März 2008

Erfahrung mit Google Mail gmail

Seit einigen Tagen nutze ich Gmail als Mailarchiv. Damit kann ich sowohl vom Notebook EEE wie auch vom PC darauf zugreifen:

Das geht so:
  1. Mails an meine Adresse werden automatisch an meine Gmail Adresse umgeleitet (Mein Mailadresse habe ich als POP Account aufgelöst und nur noch als Weiterleitung)
    Beispiel: max@muster.com -> max.muster@gmail.com
  2. Bei Gmail werden diese Mails archiviert und gleichzeit an eine neuen Adresse mit POP Account weitergeleitet
    Beispiel: max.muster@gmail.com -> info@muster.com
  3. Diese POP Mailadresse rufe ich mit PC auf und bearbeite die Mails wie gewohnt mit Outlook. Jedoch kann ich diese Mails danach gleich löschen. Ich muss mich nicht mehr um die Archivierung kümmern.
  4. Mit dem Notebook rufe ich ebenfalls diese POP Mailadresse mit Outlook wie gewohnt auf, jedoch lasse ich dabei die Kopie auf dem Server, die dann auch noch vom PC aufgerufen werden kann. (Für den Fall, dass ich vom PC aus dieses Mail noch bearbeiten muss)
  5. Soweit so gut: Aber wie ist das mit den gesendeten Mails? Diese werden jeweils beim PC ODER Notebook bei Outlook archiviert! Hier kommt das rund 30$ teure Programm Auto BCC in Aktion: Dieses Programm ist ein Plugin für Outlook (funktioniert auch mit Version 2007) und schickt von jedem gesendeten Mail verdeckt BCC ein Mail an Gmail.
    Beispiel: alle gesendete Mails -> max.muster@gmail.com. (netterweise gibt es für die 30$ gleich 3 Lizenzen)
    (Kleiner Nachteil: Ich bekomme dann am PC, wegen der Umleitung auch dieses Mail, das ich jedoch mit einer Regel direkt abfange und in den Ordner "Gesendete Mail" umleite und dort von Zeit zu Zeit lösche. Ev. lässt sich das noch optimieren)

Nach 2 Wochen Test bewährt sich dieses System. Ich kann von überall auf meine Mails zugreifen. In Gmail ist die Suche sehr schnell. Gleichartige Mails werden zusammengefasst. Wirklich praktisch.

Warum nicht IMAP?

Herr Schüssler von Kummerkasten des Tagi hat mir geraten IMAP zu verwenden, damit kann man auch von 2 PC auf die gleichen Mails zurückgreifen. Nun, ich habe IMAP mit einer Mailadresse eines Projektes ausprobiert (Dafür muss der Provider IMAP unterstützen und das Mailkonto muss umgewandelt werden). Aber:

  • IMAP ist anders als Outlook -> Einarbeitungszeit
  • Mit IMAP fehlt mir dann die Erfahrungen und Anwendung anderer Mitarbeiter (wenn alle anderen sonst NICHT mit IMAP arbeiten)
  • Wenn ich Outlook für IMAP nutze, dann habe ich kein Archiv der gesendeten Nachrichten für den anderen PC, alternativ könnte ich IMAP nur mit Webmail nutzen, aber das ist gewöhnungsbedürftig und nicht offline möglich.

Es gibt vielleicht noch bessere Lösungen, aber mir gefällt es bisher so. Nach 14 Tagen habe ich knapp 1% des Gratis Webspace von Gmail, wenn ich richtig rechne wäre der Speicher in 100x 2 Wochen = 4 Jahre voll. Ich brauche aber Mails die älter als 2 Jahren sind nicht mehr - und muss dann die Funktion in Gmail suchen: Alle Mails Löschen die älter als 2 Jahre sind...

Dank für den Tipp geht an W. Näf von http://www.kirchenweb.ch/ und M.Schüssler von Kummerkasten von http://www.tagi.ch/

PS: Kleiner positiver nebeneffekt: Google Gmail scheint ein sehr guter SPAM Filter zu haben. Ich habe dadurch täglich noch 1-2 SPAM, der Rest landet im SPAM Ordner von GMail und ist bis jetzt 100% richtig gewählt.

Dienstag, 25. März 2008

EEE für 1401 Fr. unglaublich aber wahr



Ein EEE hat bei Ricardo Schweiz einen stolzen Preis von 1401 Fr. erziehlt. Amerikanische Version mit Windows XP.

Also: Für diesen Preis kann man ja auch direkt nach New Yourk fliegen (z.B. mit Airberlin für rund 1000 Fr.. retour) und dort für 398$ =mittlerweile Franken einen EEE kaufen.
http://www.ricardo.ch/accdb/ViewItem.asp?IDI=533310084

Alternativ kann man einfach auch in den Digitec Laden reingehen und für 498 Fr. ein Teil aus dem Gestell nehmen, OK, sind nur gerade lila und grüne Geärte an Lager...

Montag, 24. März 2008

Vista SP1

Das Service Pack 1 von Microsoft für Vista ist da und wird nach und nach aufgeschaltet. Wer will kann dieses schon installieren. PC-Tipp schreibt:
"Seit gestern Abend steht das SP1 für Microsofts jüngstes Betriebssystem auf der Webseite der Redmonder zum Download bereit. Das grosse Update ist in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch und Spanisch frei verfügbar. Nebst allen bislang erschienenen Vista-Aktualisierungen beinhaltete das erste Service Pack weitere Neuerungen in verschiedenen Bereichen. Durch den Support für das Dateisystem exFAT, das extra für Flash-Speicher entwickelt wurde, soll Hardware besser unterstützt werden. Bei diversen Dateimanipulationen stehen zudem Performance-Verbesserungen in Aussicht. Im Security-Bereich hat die Software-Gigantin Kryptografie und Festplattenverschlüsselung aktualisiert."

Bei mir hat es nicht gleich auf Anhieb funktioniert. Ich hatte wohl zuviele Programme gestartet. Es empfiehlt sich:
- Computer neu starten
- Unter Updates alles aktuellen Updates zu installieren
- Computer neu starten und dann SP1 zu installieren
Das ging dann bei mir. Wie lange es gedauert hat, weiss ich nicht, ich war einige Stunden aus dem Haus. Beim Abschalten musste nochmals ca 30 Minuten gewartet werden, ebenso ca 15 Minuten beim neuen Aufstarten. Geduld ist also angesagt.

Gratis Telefonieren

Ein Kollege von meinem Vater hat diesen Tipp gegeben und das soll auch funktionieren. Ich hatte noch keine Zeit (und auch keine Lust) das auszuprobieren... Aber nun ja, warum auch nicht?!
www.justvoip.com

Sonntag, 23. März 2008

Bibeleinführung Online

Der umtriebige kath. Pfarrer Jörg Sieger bietet eine fundierte Einführung in verschiedene die Bibel: http://www.joerg-sieger.de/einleit.htm. Dazu noch weitere Texte zu Kirchengeschichte, kath. Gottesdienst usw.

Donnerstag, 20. März 2008

Living Darfur Video

Sieh die Nation durch die Augen des Volkes,
schau dir die Tränen an, die wie Flüsse aus dem Himmel fließen.
Da wo es nichts als Grenzen zu geben scheint,
wo sich die anderen abwenden und seufzen,
da sollst du dich erheben. Du sollst dich erheben.

Es gab Unglück in deiner Vergangenheit,
Hindernisse auf deinem Weg.
Was wünscht du dir, dass dir Auftrieb gibt?
Du musst nicht außerordentlich, sondern nur nachsichtig sein.
Und die, die deine Schreie nie gehört haben,
ihr sollt euch erheben. Ihr sollt euch erheben.
Und schaut hinauf in den Himmel.
Denn da wo andere versagen, werdet ihr euch auf Dauer durchsetzen.
Ihr sollt euch erheben.

[Bridge:]
Awu indoda yam
Hayi bayibulele bo
Hayi indoda yam
Hayi ababanda bam

Ukubu izi ingane zabo zodlala zibuzuswa
Ingane ezindane zabo zodlala zibuziswa

(Du kannst nie wissen, ob es dich niederwerfen wird.
Du sollst dich erheben.)

Früher oder später müssen wir es versuchen...leben.

Montag, 17. März 2008

E-Mail Einstellung

Interessante Anleitung für verschiedene Betriebssysteme:
http://dtg.green.ch/dtg?language=de
Kirchenweb Anleitung für E-Mail Einstellungen
www.kirchenweb.ch/dok/407

Tolle Karten

Die Karten auf map.search.ch sind deutlich besser als zuvor. Ein Teil der Bilder wurde mit einer topaktuellen Digitalkamera aufgenommen. Der Rest besteht aus Aufnahmen von Swisstopo des Bundesamts für Landestopografie. Bis 2010 werden alle analogen Bilder durch digitale ersetzt.

Krippenfiguren


Einige Links zu Krippenfiguren, wie sie in Neuhausen a/Rhf. und Rüschlikon in der evang. ref. Kirche mit grossen Segen für die ganze Gemeinde, Jung und Alt, vorhanden sind.

http://www.egli-figuren-arbeitskreis.ch/bibel.html

Sonntag, 16. März 2008

Montag, 3. März 2008

Veto - Was wird aus Deinem Kind?

VETO beantwortet schlüssig die Frage:
Was wird mal aus unseren Kindern?

Ein Test für Erzieher im Dilemma zwischen Zuschauen und Eingreifen. Was müssen Sie tun? Nachdem Sie sich ausgesucht haben, ob Sie einen Jungen oder ein Mädchen aufziehen wollen, bekommen Sie durch Drücken des Knopfes "weiter" die jeweiligen Entwicklungsschritte des Kindes dargestellt. Sobald Sie durch Ihr erzieherisches Eingreifen eine Handlung des Kindes unterbinden, ihm Ihre Unterstützung entziehen oder zumindest mal ein ernsthaftes Wort mit ihm reden möchten, sollten Sie dies durch Druck auf den Knopf "VETO" kundtun. Auf diese Weise gelangt das Kind bis zu seinem Endpunkt. Der ist gleichzeitig das Testergebnis und kommentiert sich selbst.

Hier gleich ausprobieren!