Mittwoch, 5. März 2014

fishing from the boat bei Kirchen

Darüber spricht man nicht gerne: Kirchen werben bei anderen Kirchen ab. Aber darüber wird kaum gesprochen. Ich habe den Ausdruck "fishing from the boat" dazu von Pfr. Klaus Douglass zum ersten Mal gehört. Erwähnt auch im Bericht seiner Landeskirchen Hessen.

Es ist aber eine - scheinbar auch erforschte - Tatsache, dass z.B. zu neuen Freikirchen nicht primär neue Menschen kommen, die noch nie etwas vom Glauben gehört haben, sondern solche, die mit ihrer (Frei-)Kirche nicht zufrieden sind. 

Daher der Ausdruck: Es wird aus den schon "gefischten" gefischt.

Kommt bei den Landeskirchen kaum vor. 

Freikirche, Kirche, Allianz, Ökumene 

Keine Kommentare: