Mittwoch, 19. Dezember 2018

36 Fragen, die Kontakt schaffen

Schlagzeilen haben diese Fragen gemacht, weil sie vorgeben, man könnte sich in jemand damit verlieben.

Die fast 20 Jahre alte Studie, die Sie hier einsehen können, stammt ursprünglich vom US-Psychologen Dr. Arthur Aron. Ein Forscher-Team wollte eigentlich herausfinden, wie zwei fremde Menschen aufeinander reagieren. Während dieser Untersuchung kam dem Psychologen eine Idee: Er wollte untersuchen, ob Liebe auch "Mit Hilfe" entstehen kann. Gemeinsam mit seiner Frau, die ebenfalls Psychologin ist, entwickelte er einen Fragenkatalog.





Interessant sind diese Fragen für jedes Gespräch, weil sie offen und persönlich zugleich sind.

Der Fragebogen

Teil 1

1. Wenn du dir eine Person auf der Welt aussuchen könntest: Wen hättest du gerne als Gast zum Abendessen?
2. Wärst du gerne berühmt? Auf welche Art?
3. Hast du jemals einstudiert, was du am Telefon sagen willst, bevor du jemanden angerufen hast? Warum?
4. Wie würdest du einen perfekten Tag beschreiben?
5. Wann hast du das letze Mal für dich gesungen? Für jemand anderen?
6. Wenn du 90 Jahre alt werden könntest und du ab dem 30. Lebensjahr
entweder den Körper oder den Geist eines 30-Jährigen für die restlichen
60 Jahre behalten könntest, was würdest du wählen?
7. Hast du eine geheime Vorahnung davon, wie du sterben wirst?
8. Nenne drei Dinge, die du und dein Gegenüber offenbar gemeinsam haben.
9. Für welchen Aspekt deines Lebens bist du am dankbarsten?
10. Wenn du irgendetwas an der Art ändern könntest, wie du aufgezogen wurdest, was wäre das?
11. Nimm dir vier Minuten, um deinem Partner so viel von deiner Lebensgeschichte zu erzählen, wie möglich.
12. Wenn du morgen aufwachen könntest und eine Fähigkeit oder Qualität
aussuchen könntest, die du hinzugewonnen hast, welche wäre das?

Teil 2

13. Wenn eine Kristallkugel dir die Wahrheit über dich,
dein Leben, die Zukunft oder irgendetwas anderes verraten könnte, was
würdest du wissen wollen?
14. Gibt es etwas, von dem du schon sehr lange träumst? Warum hast du es noch nicht getan?
15. Was ist die grösste Leistung deines Lebens?
16. Was schätzt du an einer Freundschaft am meisten?
17. Was ist deine wertvollste Erinnerung?
18. Was ist deine schlimmste Erinnerung?
19. Wenn du wüsstest, dass du in einem Jahr plötzlich sterben wirst, würdest
du irgendetwas an der Art ändern, wie du jetzt lebst? Warum?
20. Was bedeutet Freundschaft für dich?
21. Welche Rolle spielen Liebe und Zuneigung in deinem Leben?
22. Erzählt euch abwechselnd, welche positiven Eigenschaften euer Gegenüber hat. Nennt insgesamt fünf Charakterzüge.
23. Wie nahe steht sich deine Familie? Hast du das Gefühl, deine Kindheit war glücklicher als die der meisten anderen Menschen?
24. Wie ist die Beziehung zu deiner Mutter?

Teil 3

25. Macht drei wahre «Wir»-Aussagen über euch. Zum Beispiel «Wir sind gerade in diesem Raum und fühlen uns...»
26. Vervollständige diesen Satz: «Ich wünschte, ich hätte jemanden, dem ich erzählen könnte, dass...»
27. Wenn dein Gegenüber einer enger Freund von dir werden würde, was müsste er über dich wissen?
28. Sag deinem Gegenüber, was du an ihm magst. Sei ehrlich und sagt auch
Dinge, die du normalerweise nicht zu jemandem sagen würdest, den du
gerade kennengelernt hast.
29. Teile einen peinlichen Moment aus deinem Leben mit deinem Gegenüber.
30. Wann hast du das letzte Mal vor einem anderen Menschen geweint? Wann hast du das letzte Mal alleine geweint?
31. Erzähle deinem Gegenüber, was du jetzt schon an ihm magst.
32. Was - wenn es überhaupt etwas gibt - ist zu ernst, um Witze darüber zu machen?
33. Wenn du heute Abend sterben würdest, ohne die Möglichkeit, mit
irgendjemandem zu sprechen, Was würdest du am meisten bereuen, jemandem
nicht gesagt zu haben? Warum hast du es demjenigen noch nicht gesagt?
34. Dein Haus, in dem sich alles befindet, was du besitzt, steht in Flammen.
Nachdem du deine Familie und Haustiere gerettet hast, reicht die Zeit
noch aus, um eine Sache aus dem Haus zu retten. Was wäre das? Warum?
35. Von allen Menschen in deiner Familie - wessen Tod würde dich am meisten mitnehmen?
36. Teile ein persönliches Problem mit deinem Partner und frage ihn, wie er
es lösen würde. Frage deinen Partner auch nach seiner Einschätzung, wie
du dich mit dem Problem fühlst.

Keine Kommentare: