Samstag, 21. November 2009

Keine Kontakte mehr auf iPhone

Irgendwie habe ich das mit der Synchronisation von
  • MacBook
  • iPhone
  • MobileMe
noch nicht ganz begriffen. Eigentlich müssten ja alle 3 Bereiche identisch sein, müsste man meinen. Seit ich jedoch MobileMe Mail auf iPhone eingerichtet habe, fehlen meine Kontakte. Folgender Foreneintrag hat geholfen (Workaround) aber warum, habe ich noch nicht begriffen:

Da der MobileMe-Sync ja beim ersten Aktivieren alle Daten vom iPhone löscht und neu vom MobileMe-Server runterlädt, könnte folgendes helfen:
In den iPhone-Einstellungen unter Mail das Abrufen von Kontakten von MobileMe abschalten, so dass wieder mit iTunes gesynct wird.
Dann (evtl, falls nötig, nach einem iTunes-Sync oder Telefonneustart o.ä.) wieder einschalten. Er sollte dann fragen, ob wirklich alle lokalen Daten gelöscht und statt dessen neu vom Server geladen werden sollen.

Keine Kommentare: