Freitag, 13. November 2009

Kerzen im Gottesdienst

Nach der wunderschönen Nacht der Lichter in Frauenfeld, vgl. www.nachtderlichter.info - stellt sich die Frage, ob Kerzen in der Kirche nicht zu gefährlich sind, wenn sie in den Bänken von Hunderten Gemeindegliedern während dem Singen und Beten gehalten werden.

Dazu ein kleine Untersuchung über deren Verwendung:

In Taizé selber wird jeden Samstag das Osterlicht, die Freude an der Auferstehung Jesu Christ, von einer Person zur anderen weitergegeben:



In Genf war ich zu Jahresende 2008 mit rund 40'000 Menschen in der Messehalle. Ein eindrückliches Erlebnis, als hier das Licht weitergegeben wurde:



Nacht der Lichter in St. Gallen - 2008 mit Osterkerzen - 2006 mit Kerzenbecher




Bilder vom 2006


Bilder vom 2004


Nacht der Lichter in Olten:

Nacht der Lichter in Schaffhausen

Nacht der Lichter in Winterthur

Nacht der Lichter im Grossmünster Zürich:

Nacht der Lichter in einer Schwedischen Kirche:


Keine Kommentare: