Samstag, 14. März 2009

NIE mehr Sunrise (nur Probleme - und Happy End)

Man muss die Erfahrungen meist selber machen, bis man daraus schlau wird....

Ich habe ein dickes Dossier über Sunrise gesammelt und ich möchte nicht alles aufwerfen. Aber vielleicht nur soviel:
  • Im November 2007 habe ich mich entschieden Business Kunde von Sunrise zu werden. Telefon, ADLS und Natel alles bei einer Firma. Das sollte Vereinfachung und auch einen Rabatt geben.
  • Dazu habe ich die teurere Variante des Business Angebot gewählt, bei der ausdrücklich auf den exklusiven Support hingewiesen wurde
  • Es begann dann damit, dass ADSL rund 30 Tage nicht funktionierte
  • Mein Natel wurde fälschlicherweise bei der Umwandlung zu Business Kunde in ein Prepaid verwandelt, ohne Möglichkeit dies Rückgängig zu machen. Ich musste ein neues Abo lösen.
  • Dafür hat man mir dann grosszügigerweise 3 Monate die Gebühren erlassen - was sich rächen sollte...
  • Der Support war grauenhaft. An Stelle von Business Support musste ich mich mit verschiedensten Supporter plagen, die nie wussten, was gerade gestern vereinbart wurde
  • Auf Ende 2008 habe ich dann dieses Unterfangen beendet. Lieber eine Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende
  • Mir wurde zugesichert, ich könnte nach einem Jahr, also auf Ende 2008 künden, was ich auch getan habe
  • Nun bekomme ich immer noch Rechnungen von Sunrise. Auf Nachfrage beim Business Support sagte man mir, das sei ein Fehler und ich könnte die Rechnung vernichten.
  • Eine Korrektur ist nicht erfolgt, jedoch habe ich eine Bestätigung des Kündigungsschreiben auf 19. März erhalten. Auf Nachfrage hat man mir gesagt, das sei der Termin, an dem die Zahlungen begannen, vorher war es ja gratis und das gilt nicht für die Kündigungsfrist. Eine Rechnung könne man mir für die weggeworfene Rechnung auch nicht schicken, ich müsste schon die Mahnung abwarten.
  • So, nun zahle ich diese 2 Monate noch extra - aber damit habe ich das Kapitel Sunrise endgültig gesehen.
Aber ich möchte Sunrise nicht unterschätzen. Die finden noch eine Schickane heraus. Wetten?

Ich habe nun Swisscom/Bluewin Infinity Angebot. Der Support ist hervorragend, sehr hilfreich bei der Installation.

********************************************************************
Nachtrag vom 18.03.2009

Ich muss auf meinen Blog zurückkommen! Natürlich behalte ich die Meinung. Aber ganz so schlecht ist das System auch nicht.
Ich wiederhole:
- Ich habe gekündigt
- Kündigung wird für Gratiszeit nicht angenommen
- Ich zahle doppelt Swisscom und Sunrise
- Vor 14 Tagen habe ich das bei Sunrise gemeldet
- Ich bekommen als Antwort vor einige Tagen den offiziellen Kündigungstermin Mitte März

-> UND HEUTE BEKOMME ICH VON SUNRISE EINE GUTSCHRIFT VON 206.60 FR.
DANKE SUNRISE!

Was soll ich dazu sagen? Ich bin erfreut, dass bei Sunrise es nach dem Bibelwort Matthäus 6,3 (http://www.bibleserver.com/act.php?text_ref=40006003) zu und her geht.

Keine Kommentare: